Nussfreier Genuss : Buchweizenmilch

13. November 2016

aktualisiert am

Je kälter die Jahreszeit wird, umso mehr werde ich zu einem echten Milchfan. Meine Favoriten Mandel- und Cashewmilch werden in letzter Zeit immer häufiger durch einen neuen Favoriten bereichert: die Buchweizenmilch.

Das Pseudogetreide ist vollgepackt mit Mineralstoffen, Proteinen und ungesättigten Fettsäuren.

Buchweizen liefert viele wichtige Aminosäuren, ist dabei glutenfrei und super niedrig in Fett. Trotzdem lässt sich daraus eine herrlich cremige Milch machen. Eine tolle Alternative für alle Nussallergiker oder alle die einfach nicht stets und ständig Nüsse zu sich nehmen wollen.

Buchweizenmilch

Wie für jede andere Pflanzenmilch könnt ihr hier natürlich eure Lieblingsgewürze verwenden, ich nehme neben Dattel und einer Prise Salz immer noch Vanille und Kardamom hinzu. Eine einfach himmlische Kombination.

Kardamom ist aber nicht nur lecker. Es ist ein medizinisch sehr wirksames Gewürz das von Stimmungsaufhellend, über krampflösend bis hin zu antibakteriell und durchblutungsfördernd eine breites Spektrum an Wirksamkeit bietet.

Auch wenn der Mixer es ohne schaffen würde- auch Buchweizen muss bitte vor dem Verwenden eingeweicht und gründlich abgespült werden. Das Minimum sind hier 30 Minuten, 2 Stunden sind ein guter Wert, nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt es also der Bequemlichkeit halber auch einfach über Nacht einweichen um euch am nächsten Morgen frische Milch zu machen.

Gekeimter Buchweizen für extra gesunde Buchweizenmilch

Kleiner Special Tipp : besonders gesund wird dieses Rezept mit gekeimtem Buchweizen. Buchweizen selbst keimen ist denkbar einfach: Buchweizen 2 Std einweichen und abspülen, danach in ein Keimglas oder Sieb geben und 2 mal am Tag spülen. Schon nach ca 24 Std siehst du die ersten Keimlinge.

Buchweizenkeimlinge kannst du aber auch hier bei Keimling kaufen.

Buchweizenmilch

Dieses Rezept ergibt 500 ml Milch. Du kannst die Menge nach deinem persönlichen Geschmack anpassen, mir schmeckt es so am besten. Wer keine Datteln verwenden mag benutzt 1-2 TL Ahornsirup oder ähnliches
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 50 gr Buchweizen eingeweicht und gut abgespült
  • 500 ml frisches Wasser
  • 2-4 Datteln je nach Geschmack
  • 1 kleine Prise Salz
  • optional dazu: 2-3 Kardamom Pods sowie etwas Vanille

Anleitungen

  • Alle Zutaten im Mixer so lange mixen bis alles fein gemixt ist und anschliessend durch einen Nussmilchbeutel oder ein feines Passiertuch geben.
  • Im Kühlschrank aufbewahrt hält sie sich einige Tage.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Diese Buchweizenmilch eignet sich hervorragend für eine leckere Kurkuma Latte ! Dazu noch ein Stück frisch gebackener Apfelkuchen mit Streuseln und der Tag könnte kaum besser sein!

Buchweizenmilch

 

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Nussmilch Varianten herstellen kannst. Du findest bei mir bereits Rezepte für Pistazienmilch, Buchweizenmilch und für Milch aus süßen Aprikosenkernen. Jedes für sich ist einen Versuch wert, denn alle sind […]

[…] gern? Oder hast du vielleicht sogar schon mal meine Varianten aus süssen Aprikosenkernen oder Buchweizen […]

[…] sowieso immer vorzuziehen. In meinen Rezepten zu Milch aus süßen Aprikosenkernen und der Nussfreien Buchweizenmilch kannst du alles über die Grundprinzipien der Nussmilch Zubereitung lesen. Die kannst du dann auf […]

[…] Muskatblüte, Kakaoschalen und Nelken schmeckt mir besonders gut als Chai Latte z.b. mit meiner selbst gemachten Buchweizenmilch. Um seine vielfältigen Aromen perfekt zu entfalten benötigt der Tee 7 Minuten Zeit. Zeit in der […]

[…] von Rapunzel. Die pflanzliche Milch mache ich selbst, und verwende am liebsten Cashewmilch, die ich nach diesem Rezept hier zubereite. Einfach den erwähnten Buchweizen durch Cashews ersetzen. Das geht nicht nur super […]

[…] ist hier auf meinem Blog ja wirklich allgegenwärtig. Egal ob als Buchweizenmilch, als herbstliche Buchweizenfladen mit Maronen oder als Kurkuma Kasha….für mich ist […]

[…] sind so naturbelassen wie möglich. Als pflanzliche Milch verwende ich hier meine selbstgemachte Buchweizen– oder Aprikosenkernmilch. Ihr könnt natürlich alle Arten von pflanzlicher Milch verwenden […]

[…] zuckerfrei und in Bioqualität. Ich mache meine Pflanzenmilch ja gern selber, so zum Beispiel meine Buchweizenmilch oder meine Milch aus süßen Aprikosenkernen. Aber wenn ich mal keine Zeit oder Lust dazu habe, ist […]

[…] ein richtiger Müsli Fan sein, dann probier das geröstete Matcha Müsli unbedingt mal mit meiner Buchweizenmilch, dazu noch etwas frisches […]

[…] für diesen Frischkäsekuchen gern selber machen möchtest, probier doch mal meine Rezepte für Buchweizenmilch oder Milch aus Aprikosenkernen. Beide passen wirklich wunderbar […]

[…] wenn du ein Fan von Buchweizen bist, dann teste unbedingt mal meine köstliche Buchweizenmilch. Mit etwas Zimt oder Kakao vertreibt auch die jede noch so miese […]

[…] 200 ml Pflanzenmilch , ein Rezept für selbstgemachte Pflanzenmilch gibt es hier und hier […]

[…] Dazu passt übrigens wunderbar ein Glas Milch aus Aprikosenkernen oder auch meine Buchweizenmilch, probiert es mal […]

[…] die pflanzliche Milch verwende ich entweder die Milch aus Aprikosenkernen  oder meine leckere Buchweizenmilch. Du kannst natürlich jede pflanzliche Milch deiner Wahl […]

Kommentieren

Recipe Rating