Werbung

Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren und Mandelboden

24. Februar 2018

aktualisiert am

Ich brauche ja eigentlich nie einen Grund zum Backen, aber das heutige Rezept ist tatsächlich in Vorbereitung auf Ostern in meinen Backofen gewandert. Denn dieses Jahr wollte ich (ausser einem Rohkostkuchen, den ihr später noch kennenlernt) auch unbedingt einen lockeren, fruchtigen Kuchen machen, der bei allen in der Familie so richtig gut ankommt.
Einen, den die Kinder fröhlich auf dem Teppich verkrümeln können und der so fluffig ist, das keiner glaubt, dass da keine Eier drin sind.
Und was soll ich sagen: Mission accomplished!

Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren

Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren und Leonardo Osterdeko

Ein Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren, den man mal ganz unkonventionell anders herum backt hat all meine Erwartungen erfüllt.
Saftig locker, mit einer wunderschönen Farbe, Aromen von Kardamom, Orange und Vanille und einem Boden aus gehobelten Mandeln….wer könnte da widerstehen?
Das kleine Geheimnis hinter seiner tollen Konsistenz ist die Instant Polenta die im Teig verarbeitet wird und dem Kuchen seine Leichtigkeit verleiht. Anstelle von Eiern kommen hier zwei gute Esslöffel voll weissem Mandelmus zum Einsatz. Das bringt, zusammen mit dem Olivenöl, auch noch gute Fette mit sich, denn wenn schon Kuchen darf er ja auch ein kleines bisschen gesund sein, oder?

Aber keine Sorge, gesund schmeckt er nun wirklich nicht, einfach herrlich lecker.

Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren und Mandelboden

Ich habe den Kuchen in einer 18 cm Backform gebacken.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel
Gericht: Kuchen
Portionen:6

Zutaten

  • 400 g Blaubeeren TK bitte vorher antauen
  • 250 g Rohrohrzucker
  • 1 hand voll gehobelte Mandeln
  • 2 Bio Orangen
  • 2 EL weisses Mandelmus
  • 150 ml Olivenöl mild
  • 100 g Instant Polenta
  • 230 g Dinkelmehl
  • 2 TL gemahlene Kurkuma
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 TL Vanille
  • 1/2 TL frisch gemörserter Kardamom
  • 1/2 TL Salz

Anleitungen

  • Falls du TK Beeren verwendest, lasse sie etwas antauen. Frische Blaubeeren waschen.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Springform mit Backpapier auslegen, Ränder leicht einfetten nicht vergessen.
  • Vom Zucker 50 gr gleichmässig in der Springform verteilen und die Blaubeeren darauf geben.
  • Die Orangen waschen, von einer Schale die Orange abreiben und beide Orangen auspressen.
  • Wir benötigen 150 ml frischen Orangensaft.
  • Nun verrührst du das Mandelmus, den restlichen Zucker und die Orangenschale miteinander und gibst dann die 150 ml Orangensaft, sowie 150 ml Olivenöl hinzu.
  • In einer separaten Schüssel vermischst du Mehl, Polenta, Kurkuma, Kardamom, Backpulver, Vanille und Salz miteinander.
  • Dann gibst du die flüssige Mischung zu der trockenen und verrührst alles gleichmäßig. Dazu benötigst du lediglich eine Gabel oder einen Kochlöffel.
  • Den fertigen Teig dann auf die Blaubeeren giessen ,die gehobelten Mandeln gleichmässig darauf verteilen und alles zusammen ca. 50-55 Minuten backen.
  • VORSICHT: es kann sein, dass beim Backen Blaubeersaft austritt. Um hinterher nicht den ganzen Ofen putzen zu müssen, leg ein Stück Backpapier auf einen Rost und schiebe ihn während des Backens auf die unterste Schiene deines Ofens.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren und Mandelboden

Und weil der wunderschöne Kuchen mit seiner Blumendeko garantiert der Star am Ostersonntag sein wird, gibt es dazu eine bewusst dezent gehaltene, aber nicht minder schöne Osterdeko von LEONARDO. Wer meinen Blog regelmässig besucht, weiss ja schon was ich für ein großer Fan ihrer Produkte bin und da lag es natürlich nahe, das auch die Osterdeko in diesem Jahr wieder von LEONARDO stammen wird.

Osterdeko von Leonardo

Ich bin ja absolut kein Fan von kitschiger Osterdeko voll mit Hühnern, Hasen und wild gemusterten Eiern.
Bei mir darf es gern schlicht und stilvoll sein.
Und da haben meine Freunde von LEONARDO so einiges im Angebot, wie z.B. das grosse Petrolfarbene Keramikei ,sein etwas kleineres mintfarbenes Pendant und das schöne Glasei, die hier meinem Kuchen zur Seite stehen.
Die ganze Osterkollektion könnt ihr euch hier bei LEONARDO ansehen.

Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren

Und falls ihr genau so große Fans von LEONARDO seid wie ich, dann habe ich ein besonders schönes Goddie für euch . Denn LEONARDO beschert euch zu Ostern mit 10 % Rabatt auf einen Einkauf in ihrem Shop. Einfach im Onlineshop den Code plantiful_skies10 beim Checkout eingeben und sich auf die schöne neue Osterdeko freuen.

Also, zuerst in die Küche und den Kurkuma Kuchen mit Blaubeeren backen und dann ganz entspannt bei LEONARDO schöne Osterdeko Shoppen. Klingt nach einem Plan, meint ihr nicht?

Ach und übrigens, falls du Gefallen an Kurkuma im Kuchen gefunden hast, dann schau dir unbedingt mal meinen Kurkuma Rawcake an. Oder hast du Lust auf die volle Portion Mandeln? Dann wirst du meinen italienischen Mandelkuchen lieben, probier ihn!

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] und fertig ist der perfekte Frühlings-kuchen. Der Teig ist ähnlich dem, den ihr schon aus dem Rezept für Kurkuma Kuchen kennt, weil er so wundervoll wandelbar ist und super luftig und leicht wird. Das Fruchtfleisch der […]

5 stars
Yummy, das klingt aber lecker, vielen Dnak für dein Rezept 🙂 Das tolle an Blaubeeren ist ja auch der hohe Polyphenolgehalt, der ja scheinbar sehr gut für die Gesundheit sein soll und sich auch positiv auf das Aussehen auswirkt 😉 Und zu der Heilwirkung von Curcuma brauche ich ja sicherlich nichts weiter zu sagen..

Kommentieren