Summer favorites: Nicecream Eiskaffee mit Cafe Royal.

21. Juni 2017

aktualisiert am

[su_label]Werbung [/su_label]

Ich gebe es zu: Ich bin ein Junkie!

Ein echter Kaffee Junkie.

Zwar habe ich es mal ein paar Wochen ohne ausgehalten, aber irgendwann hatte dann eine Tasse des heissen, aromatischen Getränkes doch wieder den Weg in meine Hände gefunden. Aber eigentlich bin ich eher ein Kaffee Genießer, denn beim Kaffee trinken geht es mir weniger um die Wirkung, als um den Geschmack. Ich liebe den einfach.

Gut nicht jeder Kaffee schmeckt (mir), da gibt es schon Unterschiede.
Ich habe schon fast überall auf der Welt Kaffee getrunken: von Europa über Nord-, Mittel- und Südamerika, bis nach Asien inklusive Japan. Da mache ich auch im Sommer keine Ausnahme.
Auch ein warmer Sommermorgen beginnt bei mir mit einer Tasse Kaffee. Und das ist auch gar nicht weiter schlimm.
Kaffee, in Maßen genossen, ist nicht so schlecht wie sein Ruf. Er kurbelt den Stoffwechsel an und gilt als echter Fettkiller. Das Koffein regt die Lipolyse (Fettverbrennung) an und hilft bei der Spaltung der Fettzellen. So werden sie für die Energieversorgung herangezogen und nicht angelagert. Wer hätte gedacht, dass die Nespresso Maschine sozusagen als Fitnessgerät gilt.

Mehr als kalter Kaffee- Nicecream Eiskaffee

Im Sommer trinke ich einen Kaffee auch ganz gerne mal kalt. Allerdings gebe ich nichts auf den simplen Iced Latte, den es in den einschlägigen Kaffee Ketten zu kaufen gibt.
Ich mache mir meinen Eiskaffee selber, in einer gesunden und teuflisch guten Variante. Cremig, natürlich süss und sozusagen „Bikini-Body Friendly“.

 

 Nicecream Eiskaffee mit Cafe Royal

Anstelle von normalem Eis verwende ich in meinem Eiskaffee Nicecream aus Bananen, die gibt nicht nur einen tollen Geschmack, sondern macht den Eiskaffee auch viel erfrischender und leichter als die herkömmlichen Varianten.

Als Kaffee habe ich hier Café Royal verwendet.
Unsere alte Nespresso Maschine ist zwar nur noch selten in Betrieb, aber auch meinen Bohnenkaffee zum selber mahlen kaufe ich gerne von Café Royal. Er ist UTZ zertifiziert und die Kapseln gibt es als Fair Trade und Bio Version.
Wusstest du, dass das Wort UTZ gar keine Abkürzung ist? Es bedeutet „gut“ in einer der Maya-Sprachen Guatemalas.
Dort fand das Nachhaltigkeitsprogramm für Kaffee, Kakao und Tee in den 90er Jahren seinen Anfang.
Übrigens kommt aus Guatemala auch einer der besten Kaffees der Welt, vielleicht auch ein Grund warum mein Herz so für dieses Land schlägt.
Nachhaltigkeit ist ein großes Thema bei den Machern von Café Royal und so legt das Schweizer Unternehmen auch großen Wert auf Ressourcenschonende Verpackungen.
In Honduras haben sie mit La Laguna sogar ein eigenes Nachhaltigkeitsprojekt auf die Beine gestellt, von dem bereits 300 Kaffeebauern profitieren.
Egal ob Kapseln, Pads oder Bohnen, egal ob Decaf, Bio, oder aus einer speziellen Region. Bei Café Royal wird jeder Kaffee Junkie glücklich.

Für mein heutiges Rezept wäre übrigens Cold Brew auch eine tolle Variante. Wenn du aber leicht warmen Kaffee verwendest schmilzt die Nice Cream nur so dahin. Besonders lecker sind flavoured Sorten wie Caramel oder Haselnuss, super lecker!
Als Vorbereitung für dieses Rezept solltest du 300 ml Kaffee in Eiswürfelformen einfrieren und natürlich die Bananen für die Nice Cream, ansonsten ein super schnell gemachtes Rezept!

Nicecream Eiskaffee

Als Vorbereitung für dieses Rezept solltest du ca 300 ml Kaffee in Eiswürfel Formen einfrieren. Ausserdem benötigst du Nicecream aus reifen, gefrorenen Bananen. Es empfiehlt sich auch diese am Vortag zu machen. Dann kannst du 2 Kaffee Trinker sehr glücklich machen.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 300 ml Kaffee für die Eiswürfel.
  • 400 ml Kaffee frisch gebrüht und noch leicht warm Karamell oder Hazelnuss sind besonders lecker
  • 2- 3 in Stücke eingefrorene Bananen
  • evtl. etwas Ahornsirup

Anleitungen

Vorbereitung

  • Wie schon erwähnt am Vortag 300 ml Kaffee in Eiswürfel Formen einfrieren.
  • Die Nicecream zubereiten. Dafür die gefrorenen Bananen im Mixer zu einer Creme verarbeiten, in Kugeln formen und wieder einfrieren.

Zum Servieren des Banana Ice Cream Coffee

  • Pro Glas einige Kaffee Eiswürfel in ein Glas geben, die Nicecream Kugeln darauf setzen.
  • Je 200 ml des noch leicht warmen Kaffee aufgiessen, evtl. mit etwas Ahorsirup süßen.
  • Umrühren und geniessen.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Ihr glaubt gar nicht wie lecker das ist, wenn der noch warme Kaffee die cremige Nicecream zum Schmelzen bringt. Dazu die Füße ins Planschbecken und die Sonne geniessen, einfach perfekt.

 Nicecream Eiskaffee mit Cafe Royal

 Nicecream Eiskaffee mit Cafe Royal

Übrigens: falls Dich im Sommer auch nicht nur das Nicecream Eiskaffee Fieber, sondern zusätzlich noch das Reisefieber packt, habe ich noch eine tolle Gelegenheit für dich.
Denn Cafe Royal verlost u.a. eine Reise nach Australien, sowie tolle Städtetrips! Ausserdem gibt es obendrauf satte 30%auf deine Bestellung mit dem Bestellcode ROYALSKY0617.

Jetzt aber an die Nicecream, fertig, los!

plenty of love,
S.
Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare
Kommentieren