Vollwertige Apfel Karamell Törtchen mit Marzipan

26. September 2015

Das Schönste am Herbst muss wohl die Vielfalt der leckeren,regionalen Äpfel sein die man nun endlich wieder zu kaufen bekommt.
Ich liebe Äpfel einfach so sehr..vorallem der fein säuerliche Boskop hat es mir angetan. Besonders die Kombination aus Apfel und Karamell sind perfekt für den Herbst.

Apfel Karamell Törtchen

Für dieses Rezept verwendest du einfach deine Lieblingssorte,eine fein säuerliche wäre allerdings ideal in Kombination mit der süßen Karamell Creme, die dieses supergesunde Törtchen begleitet.

Das Rezept ist ausgelegt für 2 kleine Törtchenformen a 7.5 cm, wenn du gern einen Kuchen daraus machen willst rechne dir die Zutaten einfach hoch.

Vollkornflocken und selbstgemachtes Marzipan

Der Boden ist eine Kombination aus Marzipan und Flocken deiner Wahl (nur bitte kein Feinblatt verwenden,die Flocken sollen Biss haben). Ich verwende selbst gemachtes Marzipan nach einem Rezept von Nordisch Roh und 4 Korn Flocken, die geben einen schönen kernigen Geschmack .

Apfel Karamell Törtchen mit Marzipan

Vollwertige Apfel Karamell Törtchen ohne Backen

Das Rezept ist ausgelegt für 2 kleine Törtchenformen a 7,5 cm ,wenn du gern einen Kuchen daraus machen willst rechne dir die Zutaten einfach hoch.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 50 gr Marzipan
  • 25 gr 4 Korn Flocken
  • 2 getrocknete Feigen die Lerida Feige passt hervorragend dazu
  • 1 Apfel +1/4 Apfel zum Unterheben fein gewürfelt
  • 2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • Zimt nach Geschmack
  • und einen Schuss Wasser
  • Plus 2 TL Gojibeeren ebenfalls zum unterheben später
  • 100 gr Datteln
  • 2 El Mandelmus
  • 1 El Kokosöl geschmolzen
  • Prise Vanille
  • Prise Salz

Anleitungen

  • Schneide eine getrocknete Feige in winzig kleine Würfel und knete sie zusammen mit den Flocken gut ins Marzipan ein,das geht am besten einfach per Hand.
  • Es soll alles richtig schön gleichmäßig verteilt sein.
  • Gib nun den Teig gleichmäßig als Boden ausgestrichen in deine Törtchenformen oder auch Dessertringe und stelle sie in den Kühlschrank,es geht an die Füllung.
  • Apfel,die Feige und etwas Wasser im Mixer zu Apfelmus vermissen.
  • Flohsamenschalen ganz zum Schluss dazubegen und alles nach Belieben mit Zimt abschmecken.
  • Es darf ruhig richtige Apfelmus Konsistenz haben, die Flohsamenschalen werden dem Ganzen Festigkeit verleihen.
  • Nun den fein gewürfelten Apfel und die Gojibeeren unterheben und das ganze einige Minuten andicken lassen.
  • Danach alles auf die Böden der kleinen Törtchenformen verteilen und ca 1-2 Std im Kühlschrank ziehen lassen .
  • Für die Karamellcreme Datteln, Mandelmus, Kokosöl, Vanille und Salz vermissen bis eine feine Creme entsteht.
  • Küchlein aus den Formen entfernen und komplett mit der Creme einstreichen.
  • Nochmals 1-2 std im Kühlschrank fest werden lassen.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Apfel Karamell Törtchen mit Marzipan

Hier gibt es übrigens eine schöne Variante für eine Erdnuss-Karamell Sauce, die auch ganz wunderbar zu den Törtchen passt.
Egal welche du wählst, ich bin mir sicher du wirst diese leckeren Törtchen lieben. Wann bekommt man schon mal “ so viel lecker“ mit so viel gutem Gewissen!?

Also, ab in die Küche und schnell zwei leckere Törtchen gezaubert!

plenty of love,
S.
Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

Mmm
Diese Rezept gefällt mir seeehr!
Danke ??

[…] Ach, und falls du ein bisschen Inspiration brauchst, was du mit meiner Karamellsauce noch so alles anfangen kannst, dann schau doch mal bei meinem Rezept für Vollwertige Apfel Karamell Törtchen vorbei. […]

Vielen Dank Sarah!

Kommentieren

Recipe Rating