Gewürz Porridge mit Kürbiskernen und Sauerkirschen

29. September 2017

aktualisiert am

Es gibt da diese Tage, an denen ist alles Grau. Aussen wie innen. Was dann hilft ist eigentlich nur eines : Essen. Aber nicht wahllos irgendwelches Junk Food, sondern nur richtig gutes, nahrhaftes Essen, das Körper und Seele glücklich macht.

Gewürz Porridge mit Kürbiskernen und Sauerkirschen

An einem dieser grauen Tage ist mein Rezept für Gewürz Porridge entstanden. Voll mit gesunden Nährstoffen, leckeren Gewürzen und der extra Prise Glück in Form von Mandelmus, bringt es jeden Tag wieder zum Strahlen. Oder zumindest zu einem kleinen Leuchten.

Gewürz Porridge mit Kürbiskernen und Sauerkirschen

Essen für die Psyche? Wie geht das denn?

Vanille, Tonkabohne und Zimt wirken als Stimmungsaufheller, während das cremige Mandelmus mit wertvollen B Vitaminen für Nervenstärke sorgt. Die getrockneten Kirschen enthalten hohe Mengen an Phenolen, die für den Abbau des Stressmachers Cortisol sorgen und zudem die Serotonin Bildung unterstützen. Alles in allem also ein ziemlich gutes Paket um das innere Grau wieder ein wenig weisser zu machen.

Kombiniert wird das Ganze noch mit selbst gemachter Erdmandelmilch, die mit ihrer feinen Süße sowieso schon ein Seelenschmeichler ist, sowie knackigen Kürbiskernen, die einfach perfekt mit der Säure der getrockneten Kirschen harmonieren. Wer zudem Appetit auf Schokolade hat, streut noch ein paar Kakaonibs, oder frisch gehackte Kakaobohnen darüber….einfach köstlich!

Deine tägliche Nahrung hat einen großen Einfluss auf dein seelisches Befinden. So stehen Lebensmittel wie z.b. Fast Food schon länger in Verdacht Depressionen auszulösen und/oder zu begünstigen. Frische, unbehandelte (Stichwort: Pestizide!!) Lebensmittel, die aufgrund ihrer Vitamine und Mineralstoffe deine seelische Gesundheit unterstützen können, sollten daher hauptsächlich auf deinem Speiseplan stehen. Es ist kein Wunder, dass viele Menschen zu Schokolade greifen, wenn sie traurig sind. Leider schafft die immer nur kurzfristige Abhilfe. Es ist daher ratsam, seinen Speiseplan nachhaltig und andauernd mit Lebensmitteln zu bereichern, die sich wirklich positiv auswirken.

Falls dich das Thema interessiert, zwei lesenswerte Bücher dazu sind Die Wahrheit über weibliche Depression: Warum sie nicht im Kopf entsteht und ohne Medikamente heilbar ist“ und Was die Seele essen will.

Aber jetzt auf zum Rezept für köstliches, glücklich machendes Gewürz Porridge!

Gewürz Porridge mit Kürbiskernen und Sauerkirschen

Gewürz Porridge mit Kürbiskernen und Sauerkirschen

Dieses Rezept ergibt 2 wirklich sättigende Portionen
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

Gewürz Porridge:

  • 200 gr Buchweizen
  • 500 ml Erdmandelmilch Rezept siehe unten
  • 2 Kardamom Pods
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • eine gute Prise Zimt
  • eine kleine Prise Salz
  • 3 gehäufte EL getrocknete Sauerkirschen
  • etwas Abrieb einer Tonkabohne
  • optional 1 EL Ahornsirup

Ausserdem als Topping:

  • grob gehackte Kürbiskerne
  • 1-2 EL Sauerkirschen
  • 1-2 TL weisses Mandelmus pro Portion
  • optional Kakaonibs oder frisch gehackte Kakaobohnen

Erdmandelmilch

  • 100 gr Erdmandeln am Besten über Nacht eingeweicht
  • 3-4 Datteln
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • 1 Liter Wasser

Anleitungen

Zuerst machst du die Erdmandelmilch:

  • Dafür gibst du die Erdmandeln und alle weiteren Zutaten in einen Hochleistungsmixer und mixt sie für ca 1-2 Minuten kräftig durch.
  • Dann giesst du die Milch durch einen Nussmilchbeutel oder ein ganz feines Passiersieb ab.

Das Porridge:

  • Um das Porridge zu kochen gib zuerst den Buchweizen in einen mittelgroßen Topf und röste ihn trocken kurz an. Gib dann die Erdmandelmilch und die Gewürze, sowie die 3 EL Sauerkirschen hinzu und lasse alles 15-20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln.
  • Wenn das Porridge die gewünschte Konsistenz erreicht hat, entferne die Kardamom Pods und teile alles in zwei Schüsseln auf.
  • Wer das Porridge etwas süßer mag, kann noch einen EL Ahornsirup hinzugeben. Ich verzichte darauf.
  • Gib etwas Mandelmus sowie die Kürbiskerne und die Sauerkirschen auf das Porridge und serviere es warm.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Gewürz Porridge mit Kürbiskernen und Sauerkirschen

Das Gewürz Porridge ist sowohl zum Frühstück, als auch als süßes Mittagessen einfach wunderbar. Und grade Kinder lieben diese gesunde Nascherei. Wenn du morgens nicht soviel Zeit hast, kannst du es einfach am Vorabend vorbereiten und am Morgen einfach nochmal erwärmen. Wenn du einen guten Thermobehälter hast, kannst  du es wunderbar mit ins Büro, die Uni oder die Schule nehmen und es ist auch später noch angenehm warm und aromatisch. Ich nehme mir gern mein Porridge mit in den Flieger und verwende dafür diesen Behälter von Thermos.

Also, wenn du auch einen kleinen Stimmungsuafheller brauchst, oder einfach nur gerne richtig gut isst, dann probier das Gewürz Porridge unbedingt aus.

Und wenn du noch weitere Inspiration für leckere, warme Frühstücksoptionen für die kalte Jahreszeit suchst, dann schau dir unbedingt mein Kurkuma Kasha und meinen Buchweizenpudding mit Maronen an.

plenty of love,
S.
Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Ach, und wenn du Porridge undGewürze so sehr magst wie ich, dann probier unbedingt auch meinen Gewürz Porridge mit Kürbiskernen und Sauerkirschen. […]

Kommentieren