Werbung

Schnelle Kartoffel Lebkuchen und Weihnachtsdeko von Leonardo

19. November 2017

aktualisiert am

 

Weihnachten ist für mich der Inbegriff von Tradition. Es gibt wohl kaum ein anderes Fest, das so von Traditionen lebt wie dieses. Jede Familie hat da so ihre ganz eigenen Bräuche. Die einen essen Kartoffelsalat und Würstchen, die anderen zelebrieren ein stundenlanges Raclette Essen. Ganz egal welche es sind, Traditionen vereinen uns und geben uns ein Konzept. Und oft sind sie die Quelle für wunderschöne Kindheitserinnerungen. Aber Traditionen verändern sich auch, so wie die Menschen, die sie leben. Und das ist das Schöne daran: Traditionen lassen sich neu erfinden, kreieren und annehmen.

Eine Tradition, die sich in den letzten Jahren bei uns sehr gut eingelebt hat, ist die des „Lebkuchens selbst machens“. Seit meinem Rezept für rohköstliche Lebkuchen kommt bei uns kein gekaufter Lebkuchen mehr auf den Tisch. Da rohe Lebkuchen aber viel Zeit in der Zubereitung benötigen, und die in der hektischen Vorweihnachtszeit oft fehlt, habe ich mich an etwas neues gewagt.

Schnelle Kartoffel Lebkuchen präsentiert von Leonardo

Schnelle Kartoffel Lebkuchen

-auf Wunsch glutenfrei-

Schnelle Kartoffel Lebkuchen mit Leonardo

Kartoffeln? In Lebkuchen?

Ja, ich weiss was ihr jetzt denkt. Ich war auch erst skeptisch, aber bereits der erste Versuch hat mich restlos überzeugt. Die Kartoffel Lebkuchen schmecken nicht nur einfach unglaublich gut, sie sind durch die Kartoffeln auch super saftig und bleiben es für lange Zeit. Lebkuchen werden ja klassischerweise mit Aprikosenkonfitüre zubereitet, ich habe mich bei meiner Variante der Kartoffel Lebkuchen aber für eine Pflaumen-Granatapfel Konfitüre entschieden…absolut lecker! Ich würde euch also dringend raten bei der Konfitüre experimentierfreudig zu sein! Auch Sauerkirsche, Pflaumenmus oder Orange schmecken toll und zaubern euch eine vorweihnachtliche Stimmung auf den Teller. Ihr wisst ja, neue Traditionen einführen und so ….

Schnelle Kartoffel Lebkuchen präsentiert von Leonardo

Das wunderschöne Geschirr für die Kartoffel Lebkuchen ist bei mir übrigens auch schon eine eigene Tradition. Schon meine allerersten Gläser in meiner ersten eigenen Wohnung stammten von LEONARDO, Leonardoglas war damals total „in“ und obwohl man dieses „antike“ Wort heute wohl gar nicht mehr benutzt: für mich ist LEONARDO immer noch „in“ ..oder wie heisst das heute?

Aber nun schwingt euch erstmal in die Küche, für die köstlichen Kartoffel Lebkuchen!

Schnelle Kartoffel Lebkuchen

für ca 40 kleine Lebkuchen
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 120 gr festkochende Kartoffeln vom Vortag gekocht und geschält
  • 80 gr Roh-Rohrzucker oder andere kristalline Süße
  • 3 EL Aquafaba Kichererbsenwasser aus einer Dose oder Glas
  • 180 gr gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Konfitüre deiner Wahl ich benutze Pflaume Granatapfel
  • 15 gr Dinkelmehl oder glutenfreies Mehl z.B. Erdmandelmehl
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 40 Oblaten à 4cm Durchmesser glutenfrei
  • 250 gr vegane Kuvertüre

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Die gekochten Kartoffeln fein reiben oder durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Zu den Kartoffeln dann Zucker, Aquafaba, Haselnüsse, Konfitüre, Mehl, Lebkuchengewürz und Backpulver hinzugeben und mit dem Handrührgerät gut verrühren
  • Der Teig mag am Anfang etwas trocken erscheinen, das gibt sich aber mit dem Verrühren.
  • Die Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und den Teig mit einem Teelöffel darauf verteilen. Mit den Fingern etwas an der Form feilen, falls nötig.
  • Die Lebkuchen nun 18-20 min. auf mittlerer Schiene backen.
  • Wenn die Lebkuchen fertig sind, lässt du sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.
  • Sobald das geschehen ist, die Kuvertüre vorsichtig im Wasserbad schmelzen lassen und über die Lebkuchengeben.
  • Ich verwende dazu einfach einen Teelöffel, aber auch ein Pinsel macht sich hier sehr gut.
  • Nun heisst es nur noch ein wenig Geduld haben, bis die Schokolade fest ist.
  • In Blechdosen oder luftdicht verpackt in Plastikdosen halten sich die Lebkuchen ca 3 Wochen.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Kartoffel Lebkuchen kommen mit einem Minimum an Mehl aus, grade mal 15 Gramm benötigt dieses Rezept. Wenn du Erdmandel- oder ein anderes glutenfreies Mehl verwendest, sind die Lebkuchen auch glutenfrei.

Schnelle Kartoffel Lebkuchen präsentiert von Leonardo

Durch ihre lange Haltbarkeit sind die Kartoffel Lebkuchen auch ein tolles Mitbringsel für die Einladung zum Adventskaffee, zur Weihnachtsfeier und, und, und..

Wenn ihr Lust habt nochmal einen intensiveren Blick auf die tollen Weihnachtsprodukte von LEONARDO zu werfen, dann schaut mal hier rein für die Teller, die kleine Schale, die mittlere Schale , sowie die grosse Dekoschale.
Ich finde ja, dass sich die schönen Stücke auch wunderbar als Weihnachtsgeschenke eignen, oder was meint ihr?

wunderschöne Weihnachtsdeko von LEONARDO

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Schnelle Kartoffel Lebkuchen und Weihnachtsdeko von Leonardo […]

[…] ich euch neulich schon ein paar schnelle Lebkuchen für euren Bunten Teller vorgestellt habe, gibt es heute etwas für euer Weihnachtsdinner. Ein […]

5 stars
Die Teller von Leonardo sind auch wunderschön 🙂
Das Rezept hört sich übrigens auch richtig gut an. Vielleicht probier ich dieses Jahr auch noch Lebkuchen aus.
Liebe Grüße, Steffi

Hallo liebe Steffi,
vielleicht liegt es ja am Namen, dass wir die beide so schön finden 🙂
Die Lebkuchen musst du unbedingt probieren, ohne geht doch Weihnachten gar nicht;-)
Lieben Gruß
Stephanie

Kommentieren