Rohe Nutella Törtchen

15. September 2016
 Rohe Nutella Törtchen

Das Schönste am Herbst? Neben Äpfeln, auf die Couch kuscheln und warmen Tee trinken während es draussen regnet?
Haselnüsse und Schokolade. Seit Nutella, Hanuta und wie sie alle heissen, die wohl am süchtigst machende Kombination die je erfunden wurde.
Klar könnte man sich zu dem Zweck einfach eine Tafel Haselnuss Schokolade reinziehen, schlechtes Gewissen inklusive. Man kann aber auch ein richtiges Superfood Nutella Törtchen zaubern und glücklich und mit reinem Gewissen seinem Laster frönen. So mach ich das.

Rohe Nutella Törtchen

Haselnüsse liefern dir richtig viel Calcium, eine dicke Portion Magnesium, Eisen, Kupfer, reichlich Zink, Fluor und Selen. Kombiniert mit rohem Kakao und Avocado kommen dazu noch Kupfer, Chrom, über 600 Antioxidantien, die Vitamine C und E, gesundes Fett und jede Menge Ballaststoffe.
Nicht nur köstlich, sondern auch voller guter Inhaltsstoffe..also was hält dich auf?
Ab in die Küche, wenn du Lust hast auf cremige, crunchige, schokoladige, nussige Nutella Törtchen Deluxe!

Die im Rezept verwendete Karamell Sauce mache ich selbst nach diesem Rezept hier. Es lohnt sich davon immer einen Vorrat im Kühlschrank zu haben. Sie schmeckt auch herrlich in warmer Aprikosenkernmilch. Die Aprikosenkernmilch bringt einen leichten Marzipan Geschmack mit, der in Kombination mit dem Karamell einfach unwiderstehlich ist!

Aber zurück zum Nutella Törtchen

Rohe Nutella Törtchen

Rohe Nutella Törtchen

Dieses Rezept ergibt 2 Törtchen a 7,5 cm Durchmesser. Hast du grade keine Karamell Sauce auf Vorrat, nimm Ahornsirup.
Print Pin Speichern & Einkaufszettel

Ingredients

Boden:

  • 50 gr gemischte Nüsse und Samen deiner Wahl z.b. Haselnüsse, Sonnenblumenkerne, Chia...
  • 1 TL selbstgemachte Karamell Sauce nach diesem Rezept
  • 1 TL Kokosöl geschmolzen

Törtchen:

  • 1 kleine Avocado
  • 2-3 EL Kakao
  • 2-3 El Ahornsirup
  • 4 El Haselnussmuss
  • 1 EL Kakaobutter geschmolzen
  • ca 8 gehackte Haselnüsse

Instructions

  • Für den Boden die Nüsse und Samen, das Kokosöl und die Karamell Sauce mischen und in 2 Törtchen Formen gleichmässig als Boden verteilen und festdrücken.
  • In den Kühlschrank geben und fest werden lassen.
  • Alle anderen Zutaten im Mixer zu feiner Creme verarbeiten, dabei die Kakaobutter als letztes hinzu fügen.
  • Kakaobutter hat die Angewohheit oben zu schwimmen, daher mit dem Stößel gern ein wenig nachhelfen.
  • Abschmecken und ebenfalls in die Törtchen Formen geben.
  • Alles zusammen in den Kühlschrank, oder den Tiefkühler geben und fest werden lassen.
  • Aus den Formen entfernen und vor dem Servieren mit gehackten Haselnüssen bestreuen.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Rohe Nutella Törtchen

Du siehst, viel einfacher geht es kaum und es dauert nicht länger als sich eine Packung  Haselnuss Schokolade im Supermarkt zu kaufen. Da die Törtchen sich wunderbar im Tiefkühler halten, habe ich immer ein paar parat, falls Besuch oder der kleine Hunger vorbei schauen. Einfach kurz auftauen lassen und in Null komme Nichts: MmmmmmHhhhhh!

Rohe Nutella Törtchen

Also, gönn dir und deinen Lieben etwas Gutes. Lehn dich zurück, lass den Alltag draussen und geniesse!

Ach, und falls du dich jetzt fragst, wo du tolles rohes Kakaopulver bekommst, im Bioladen von Govinda oder online bei Keimling bekommst du meine Favoriten.

 

plenty of love,
S.
Wenn dir das Rezept gefällt, dann sag es weiter, verschick es per Mail oder teile es auf Social Media mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

5 stars
Oh, sieht das wunderbar aus ?
Muss ich definitiv mal ausprobieren 🙂
Danke für das tolle Rezept!

Sehr gern! Lass mich wissen wie es Dir gefallen hat! LG
Stephanie

Kommentieren