Kokos Kardamom Ice Cream Pops und meine Liebe zu Guatemala

11. February 2017

Wir sind schon fast aus der Tür um unsere Reise nach Guatemala zu starten, dem Beginn unseres Backpacking Trips durch Guatemala und Belize. Während des Packens Gestern erinnerte mich daran wie ich meine Liebe zu Kardamom entdeckt habe. Denn die begann hier  in Guatemala, wo ich letztes Jahr schon mal alleine unterwegs war.

Cafe Samsara, Antigua Guatemala

Genauer gesagt erwachte meine Leidenschaft für dieses aussergewöhnliche Gewürz im Health Food Cafe Samsara, im Städtchen Antigua. Dort wird ein Kaffee serviert, der so unbeschreiblich lecker ist, das es mich fast jeden Nachmittag wieder hinzog. Kaffee mit wahlweise Kokos oder Mandelmilch, verfeinert mit rohem Kakao und eben Kardamom. Das war tatsächlich das Erste mal, dass ich bewusst Kardamom zu mir genommen hatte und seitdem war es um mich geschehen. Ich habe mich damals aber nicht nur in Kardamom, sondern auch in Guatemala unsterblich verliebt und kann noch gar nicht glauben, dass wir ganz ganz bald schon wieder auf dem Weg dorthin sind. Ich kann gar nicht erwarten M. all diese Orte zu zeigen, die ich so wunderbar fand und an denen er beim letzten Mal einfach immer gefehlt hat.

Solltet ihr mal nach Guatemala kommen, dann kommt ihr unweigerlich auch in Antigua vorbei und das Cafe Samsara kann ich euch wirklich nur wärmstens ans Herz legen! Sehr viel vegane Optionen, herrliches Essen und eine unglaublich warmherzige Besitzerin. Dazu gibt es eine super chillige Einrichtung und entspannte Atmosphäre.

Ich werde mit M. in diesem Jahr auf jeden Fall diverse Male dort vorbei schauen, soviel ist sicher! Generell findet sich in Antigua und in ganz Guatemala jede Menge veganes Essen und es war fast nirgends so einfach und so lecker sich kulinarisch so richtig auszutoben.
Klar auf Gemüse, Bohnen und Tortillas sollte man schon stehen .

Kokos Kardamom Ice Cream Pops

Aber zurück zum Thema Kardamom und vorallem der fantastischen Kombination mit Kokosmilch. Der süsslich-cremige Geschmack der Kokosmilch ergänzt die leichten Noten von Eukalyptus, die der Kardamom in Verbindung mit seinem denzent scharf-süsslichen Aroma aufweisst. Einfach perfekt, sowohl für herzhafte Gerichte wie z.B. Currys, aber eben auch für Süßspeisen. Und so kam es, dass ich mich -in Erinnerung an meine Reise nach Guatemala- auf einmal in der Küche wiederfand um dieses wundervolle Rezept für Kokos Kardamom Ice Cream Pops auszutüfteln. Und während wir über den Wolken unserem Ziel entgegenfiebern, könnt ihr lecker Eis geniessen.

Kokos Kardamom Ice Cream Pops

Wie so oft, sind es auch diesmal die simplen Dinge im Leben die die Besten sind. Grade mal vier Zutaten braucht es für das Grundrezept. Erweitern könnt ihr es jedoch beliebig. Ich habe diesmal einige frisch gemahlene Kakaobohnen mit ins Eis gegeben, die hatte ich noch von meinem letzten Trip nach Panama in der Küche. M. liebt Stracciatella Eis, daher kriegt er damit nun welches. Und auch die Kombination mit meiner Karamell Sauce ist einfach göttlich. Gebt sie einfach unten in eure Eisförmchen bevor ihr die Kokosmilch hinein giesst.

Kokos Kardamom Icecream Pops

Übrigens, ich verwende für Ice Cream Pops dieser Art ganz einfach XXL Eiswürfelbereiter, wie *diese hier*.

Kokos Kardamom Ice cream Pops

Print Pin Speichern & Einkaufszettel

Ingredients

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 100 ml Ahorn- oder Kokosblütensirup
  • 1 TL gemahlener Kardamom weniger nach Geschmack
  • ½ TL Salz
  • optional dazu Kakaonibs gemahlene Kakaobohnen, Karamell ...

Instructions

  • Alle Zutaten einfach im Mixer mixen und abschmecken.
  • In Eisförmchen oder extra große Eiswürfelformen giessen und in den Tiefkühler geben.
  • Wer Kakaonibs, gemahlene Kakaobohnen oderKaramell verwendet gibt diese einfach unten in die Form und giesst die fertige Kokosmilch auf.
  • Bevor die Ice Cream Pops gänzlich durch gefroren sind die Eisstile reinstecken.
  • Fest werden lassen und vor dem Servieren ganz leicht antauen lassen.
  • YUMM!
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Kokos Kardamom Icecream Pops

Es lohnt sich wirklich immer einen kleinen Vorrat dieser Kokos Kardamom Ice Cream Pops  zu haben, sie sind schneller weg als man meint.

Auch wenn es schwer fiel, so haben wir gestern noch ein paar davon für unsere Heimkehr übrig gelassen. Damit wir dann gleich wieder in köstlichen Erinnerungen an Guatemala schwelgen können….

Wenn dir das Rezept gefällt, dann sag es weiter, verschick es per Mail oder teile es auf Social Media mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] du, dass das Wort UTZ gar keine Abkürzung ist? Es bedeutet „gut“ in einer der Maya-Sprachen Guatemalas. Dort fand das Nachhaltigkeitsprogramm für Kaffee, Kakao und Tee in den 90er Jahren seinen Anfang. […]

5 stars
Ein fantastisch leckeres Eis!!! Ich habe kleine Eiswürfelförmchen (in Form von Blumen, Fischen, Herzen) mit etwas Karamelltoffee ge- und dann mit der Kokosmischung aufgefüllt.
So hat man kleine Eispralinés und braucht keine Holzstiele.
Ich wünsche eine tolle Reise!

Das ist ja auch eine tolle Idee! Ich liebe Eiskonfekt! Wenn wir zurück sind werde ich uns auch ein paar machen !
Lg aus Guatemala!

Kommentieren