Schnelle Hummus Suppe aus dem Mixer

5. Oktober 2018

aktualisiert am

 

Hummus ist Liebe, ich kann das gar nicht oft genug wiederholen. Weil ich jetzt im Herbst aber gerne eine warme Suppe esse, habe ich aus meinem liebsten Dip ganz einfach eine Hummus Suppe gemacht. Und für die brauchst du nichts als die klassischen Hummus Zutaten, einen Mixer und eine Pfanne. Und eventuell noch einen Topf um das Ganze zu erwärmen, falls dein Mixer nicht leistungsstark genug ist. Mein Vitamix hat eine Suppenfunktion, die dafür ideal ist.

Schnelle Hummus Suppe

Genau wie klassischer Hummus ist dieses Rezept für Hummus Suppe natürlich beliebig erweiterbar. Du kannst Chili oder Paprika Pulver hinzugeben, sie mit Sesam garnieren, den Koriander durch Petersilie ersetzen, was immer du magst….

Hummus Suppe- gesundes einfaches Rezept

Kichererbsen sind nicht nur super lecker, sie sind auch richtig gut für dich. Viel Eiweiss, wenig Fett und dazu wichtige Vitamine und Mineralien. 100 Gramm Kichererbsen enthalten:

  • 56 mg Magnesium (20 % des Tagesbedarfs)
  • 2,95 mg Eisen (21 % des Tagesbedarfs)
  • 340 µg  Kupfer (22 % des Tagesbedarfs) und
  • 30,00 µg Vitamin K (43 % des Tagesbedarfs)

Gar nicht mal übel, oder?

Kichererbsen für Hummus Suppe- gesundes einfaches Rezept

 

Kichererbsenwasser nicht weg schütten

Wenn du meine Hummus Suppe zubereitest, wirst du einiges an Kichererbsenwasser (Aquafaba) übrig haben. Kipp das auf gar keinen Fall weg, denn du kannst ein tolles Dessert daraus machen. Meine Lebkuchenmousse mit karamellisierten Nüssen basiert auf Kichererbsenwasser und ist super schnell gemacht.

Aber zurück zur Suppe- sie ist in nur ein paar Minuten zubereitet und kann  einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn du also innerhalb der Woche wenig Zeit zum Kochen hast, bereite sie vor und du hast am Abend eine leichte, warme Mahlzeit. Auch einfrieren lässt sich die Suppe sehr gut.

Hummus Suppe- gesundes einfaches Rezept

Hummus Suppe- gesundes einfaches Rezept

Hummus Suppe

Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 1 l Gemüsebrühe Gluten frei
  • 2 Dosen je 430gr Kichererbsen,abgegossen
  • 1 Rote Spitzpaprika
  • 60 ml Zitronensaft
  • 3 EL Tahin
  • 1 El Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • etwas frischer Koriander zum servieren

Anleitungen

  • Die Paprika auf beiden Seiten in der Pfanne anbraten.
  • Von den Kichererbsen 2 EL abnehmen und ebenfalls in der Pfanne rösten.
  • Alle Zutaten bis auf die Paprika, Koriander und gerösteten Kichererbsen in den Vitamix geben und die Suppenfunktion einschalten, nach Beendigung des Programms die Paprika gewaschen und geviertelt dazu geben, ein paar mal auf Stufe drei pulsen.
  • Anrichten und je Teller ein paar der zurückbehaltenen Kichererbsen als Einlage zur Suppe geben.
  • Mit Petersilie oder Kerbel servieren.
  • Wer keinen Vitamix mit Suppenfunktion besitzt, mixt die Zutaten einfach im Mixer und erwärmt die fertige Suppe dann im Topf !
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!


Hummus Suppe- gesundes einfaches Rezept

Falls du auch so ein Hummus Fan bist wie ich, dann habe ich noch einen besonderen Tip für dich: mein Hummus aus geröstetem Hokkaido Kürbis, der ist wirklich super lecker und ein echter Hingucker.

Aber jetzt erstmal ab an den Mixer mit dir, für die köstliche Hummus Suppe!

love & light,
S.

 

Hummus Suppe- gesundes einfaches Rezept

 

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] ? Kichererbsen und Tahini – einfach eine Traumkombi! Das Rezept für die samtige Hummus-Suppe bekommt man bei Plantiful Skies. […]

Kommentieren

Recipe Rating