Montags Motivation : Haferporridge mit Anis, Zimt und Kardamom

30. Januar 2017

aktualisiert am

Warmes Frühstück ist im Winter eine wunderbare Sache, aber ich liebe Haferporridge auch zum Mittagessen. An manchen Tagen geniesse ich dieses Porridge sogar als Abendessen, wenn ich viel unterwegs war und ein bisschen warmes Comfort-Food brauche.

Lecker und Gesund

Die verwendeten Gewürze wärmen nicht nur von innen, sondern machen mit ihren feinen Aromen auch noch super happy. Kardamom, Anis, Zimt und Kurkuma harmonieren geschmacklich und in ihrer gesundheitlichen Wirkung perfekt miteinander.

Haferporridge

Dieses Porridge hält den Blutzuckerspiegel konstant, stärkt die Abwehrkräfte, bekämpft krank machende Viren und wirkt stimmungsaufhellend.
Perfekt für kalte Wintertage! Noch dazu ist es wunderbar vorzubereiten. Das heisst, du kannst es bereits am Abend kochen und am nächsten Morgen einfach erwärmen. Oder nimm es kalt mit zur Arbeit, Schule oder wohin du auch gehst. Auch Kinder lieben dieses cremige Porrigde. Wenn du dich glutenfrei ernährst, verwende glutenfreie Haferflocken oder Buchweizenflocken.

Haferporridge

Haferporridge

Haferporridge mit Anis, Zimt und Kardamom

Dieses Rezept ist für 4 Personen geeignet.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 400 gr feine Haferflocken glutenfrei
  • 1 l pflanzliche Milch
  • 4 Datteln Medjool entsteint
  • 2 TL Anis
  • 6 Kapseln Kardamom
  • 5 Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 EL Kokosöl
  • etwas Salz
  • optional als Topping: 4 El Apfelmus frisches Obst, Trockenfrüchte

Anleitungen

  • Anis, Kardamom, Pfeffer und Nelken grob mörsern.
  • Mit Zimt,Anis und Kurkuma mischen und in einem Topf ohne Fett rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen.
  • Nun 200ml Wasser hinzugeben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die entkernten Datteln grob hacken.
  • Das aufgekochte Gewürzwasser durch ein sehr feines Sieb giessen und mit der Milch vermengen.
  • Die Milch aufkochen lassen, Haferflocken und Datteln hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca 10 Minuten zu einem dicken Brei einkochen.
  • Dabei immer wieder umrühren.
  • Mit etwas Salz abschmecken und das Kokosöl unterrühren.
  • Zum Servieren mit Apfelmus und/oder Toppings deiner Wahl garnieren.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Bei den Toppings kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ich liebe Apfelmus , sowie frische Früchte darauf. Auch Cranberries oder andere Trockenfrüchte schmecken ganz wunderbar dazu. Für ein besonders reichhaltiges Sonntagsfrühstück geniesse ich dazu eine Tasse Goldene Milch nach diesem Rezept.

haferporridge

 

 

Have a Happy Porridge Morning!

plenty of love,
S.
Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Haferporridge mit Zimt, Anis und Kardamom ist perfekt bei kaltem […]

Oh sieht das lecker aus, und es wäre bzw. ist genau mein Geschmack mit all den leckeren Gewürzen…Mhh, davon hätte ich jetzt gerne eine kleine Portion als NAchtisch, hihi
LIebe Grüsse,
Krisi

Liebe Stephanie!

Ich liebe deine Frühstücksposts! (Okay, eigentlich liebe ich alle deine Rezepte.)
Dieses Porrige ist ebenfalls eine meiner liebsten Varitanten dieses so versionenreichen Gerichts und ich esse es eigentlich jeden Tag zum Frühstück. Ich kann es schlecht beschreiben, aber nichts beruhigt mich so sehr wie warmer Getreidebrei am Morgen. Und ich gebe dir absolut recht: für mittags oder abends ist das auch eine sehr gute Idee, vor allem im tiefsten Winter… 🙂

P.S.: Magst du verraten, wo man so umwerfend schönes Geschirr herbekommt?

Liebe Grüße
Jenni

Guten Morgen liebe Jenni, das wunderschöne Geschirr bekommst du unter anderem bei Pink Milk..es ist von House Doctor
lg und einen tollen Wochenstart!

Ah – House Doctor! Meine aktuelle Lieblings-Einrichtungs-Marke! Da hätte ich doch auch von selbst drauf kommen können – es sieht wirklich typisch aus für sie. Da muss ich nachher einmal stöbern gehen… 🙂

Danke dir für die schnelle Antwort!

Liebe Grüße
Jenni

Sehr gern! Ich liebe House Doctor auch so 😉 Das ist aus ihre neuen Kollektion “ Grey Stone“ ist der Name…

Kommentieren