Weizengras Green Smoothie Rawcake mit Jütro Tiefkühl Smoothies

20. September 2017

[su_label]Werbung [/su_label]

Green Smoothie Rawcake mit Weizengras

Es gibt so Tage bei mir, da kommt eine ungünstige Voraussetzung zur nächsten. Letzten Sonntag war so einer. Da kam ich völlig übermüdet von einem ewig langen Nachtflug nach Hause nur um festzustellen, dass mein liebevoll drapierter Einkaufszettel in der Küche irgendwie übersehen worden war. M. benutzt mit Leidenschaft für alles eine App und so analoge Dinge wie Einkaufszettel mit integriertem Liebesbrief übersieht er gerne mal oder hält sie für unnötiges Schmierpapier.

So, da stand ich dann nun mit einem leeren Magen, der unbändigen Lust auf einen großen grünen Smoothie und einem leeren Kühlschrank. An einem Sonntag!
Da kann die Stimmung schon mal auf dem Höhepunkt sein.

Meine Rettung: Jütro Tiefkühlkost Smoothies

Also, die letzte Portion Hoffnung beisammen gerafft und ins Tiefkühlfach geschaut und was sehe ich? Beutelweise Smoothie Zutaten! Unglaublich, mit denen hatte ich weder gerechnet, noch eine Ahnung wo sie hergekommen waren. Ich muss dazu sagen, M. hat -was Lebensmittel angeht- genau die gleiche Macke wie ich. Da sieht was gesund aus und wir haben es noch nicht probiert? Wird sofort gekauft, gerne auch in Mengen, die wir zu zweit niemals verbrauchen können. Aber man stelle sich nur vor, es wäre gut und dann hätte man keinen Vorrat?

Dieser Gedanke schien ihn auch diesmal umgetrieben zu haben. In unserem Tiefkühlfach befanden sich gleich mal 4 Sorten der Jütro Smoothies, genug um eine Großfamilie damit zu versorgen. Praktischerweise ist aber jede 450 Gramm Packung in 3 Einzelpackungen unterteilt, so dass du dir deine Portionen perfekt aufteilen kannst.
Normalerweise friere ich ja selbst immer viel Obst ein, aber dann natürlich nur saisonales. Ein Blick auf die Vielfalt die da in unserer Tiefkühltruhe lag, lies mein Smoothie Liebhaber Herz dann echt höher schlagen.
Ich bin ja eigentlich kein Fan von abgepacktem, aber hier liegen gewisse Vorteile natürlich auf der Hand. Direkt nach der Ernte eingefrorene Früchte beinhalten noch alle Vitamine, die bei langer Lagerung ansonsten schon mal verloren gehen. Die Auswahl der Früchte ist schier endlos, da man nicht auf saisonales beschränkt ist. Ich weiss, ich propagiere sonst das saisonale Kochen und davon will ich mich hier auch gar nicht distanzieren. Aber so ab und zu gönne ich mir im Winter auch gerne mal etwas, das nicht auf meinem Balkon gewachsen ist. Dafür sind die tiefgekühlten Smoothies ideal.

Jütro Tiefkühl Smoothies

Nicht ideal ist allerdings die Plastikverpackung und das ist auch der einzige Grund, weshalb die Tiefkühl Smoothies wohl nur ein kurzes Gastspiel bei uns gehabt haben werden. Auf Dauer möchte ich nicht so viel Verpackungsmüll produzieren.

Weizengras Green Smoothie Rawcake

Wer mich kennt, der weiss: die größte Freude machen mir Rawcakes. Und wenn ich eh schon Happy bin, verleihe ich dem gern Ausdruck in dem ich einen Rawcake mache. Damit war natürlich das Projekt Smoothie vorerst auf Eis gelegt und mein Plan stand fest: aus den Tiefkühl Smoothies sollte ein Rawcake entstehen. Oder genauer ein grüner Smoothie Rawcake. Der fehlte nämlich bislang seltsamerweise noch in meiner Rezeptsammlung von Rawcakes.

Also habe ich die Green Power Smoothie Mischung und etwas Weizengras zur Hand genommen und einen Rawcake gezaubert, der lecker fruchtig und super Grün gleichzeitig ist.

Weizengras Green Smoothie Rawcake mit Jütro Tiefkühlkost

Weizengras Green Smoothie Rawcake

Dieses Rezept ergibt einen rohköstlichen Green Smoothie Cake von 18 cm Größe. Ich verwende in diesem Rezept etwas Johannisbrotkernmehl um dem Kuchen eine sämigere Konsistenz zu geben. Du kannst es aber gerne weg lassen.
Print Pin Speichern & Einkaufszettel

Ingredients

Für den Boden

  • 60 gr Mandeln oder Nüsse bzw. Samen deiner Wahl
  • 40 gr Datteln
  • 1 EL Kokosöl geschmolzen

Für die Füllung

  • 450 gr Green Power Tiefkühl Smoothie von Jütro
  • 100 gr Cashews min 2 Std eingeweicht
  • 100 gr Kokosöl geschmolzen
  • 100 ml Wasser
  • eine kleine Handvoll frische Zitronenmelisse
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3-4 TL Weizengraspulver
  • 2 EL Reissirup oder Süße deiner Wahl
  • optional 1-2 TL Johannisbrotkernmehl
  • ausserdem: eine halbe Mango gewürfelt
  • Früchte deiner Wahl zum garnieren

Instructions

Für den Boden

  • gibst du einfach die Mandeln und die Datteln in die Küchenmaschine und zerkleinerst sie zu einem feinstückigen Teig.
  • Gib 1 EL geschmolzenes Kokosöl hinzu und mixe alles nochmals gut durch.
  • Nun verteilst du den Teig schön dünn und gleichmäßig in deiner mit Backpapier ausgelegten Springform und stellst diese dann kalt.

Für die Füllung

  • gibst du die Cashews, den TK Smoothie und das Wasser in den Mixer und mixt alles zu einer feinen Masse.
  • Gib die Zitrone, die Zitronenmelisse und die Süße hinzu, dann auch das Weizengraspulver und mixe alles bis es wirklich richtig fein ist und schmecke es ab.
  • Ganz zum Schluss gibst du nun das geschmolzene Kokosöl nach und nach hinzu. Wenn du Johannisbrotkernmehl verwendest, gib auch dieses nun hinzu.
  • Weiter mixen bis alles homogen verbunden ist.
  • Die Mangeowürfel gleichmässig auf dem Boden verteilen und die Füllung darüber giessen.
  • Den Kuchen im Kühlschrank oder Tiefkühler fest werden lassen.
  • Zum Servieren mit Früchten deiner Wahl garnieren.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Weizengras Green Smoothie Rawcake mit Jütro Tiefkühlkost

Weizengras Green Smoothie Rawcake im Anschnitte

Dieser Green Smoothie Rawcake ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, auch geschmacklich ist er ganz vorne dabei. Die leicht herbe Süße des Weizengrases passt perfekt zu der Mischung aus Ananas, Spinat, Birne und Banane die der Green Power mit bringt. Die Zitronenmelisse rundet das Ganze perfekt ab.

Zitronenmelisse für die Entspannung

Zitronenmelisse ist einer meiner neuen Lieblinge in der Küche. Sie wirkt innerlich angewandt bei Nervosität und stressbedingter Anspannung, hilft gegen Erschöpfung und wirkt zudem entspannend auf den Magen Darm Trakt. So wirkt sie unter anderem unangenehmem Völlegefühl entgegen. Perfekt, wenn aus dem einem Stück Green Smoothie Rawcake doch noch ein zweites wurde.
Und das könnte bei diesem köstlichen Kuchen durchaus passieren.
Darüber hinaus gibt sie süßen wie herzhaften Gerichten einfach ein wunderbares Aroma. Zitronenmelisse wächst übrigens sehr dankbar in jeder Küche und ist somit so saisonal und regional wie es nur geht.

Weizengras Green Smoothie Rawcake

So, nun lasse ich dich aber schnell in die Küche verschwinden, damit du diesen köstlichen Kuchen machen kannst und genehmige mir selbst noch ein Stückchen von meinem.

Übrigens: die gefrorenen Smoothies bekommst du in vielen Supermärkten, so zum Beispiel bei  REWE, Kaufland und Real. Halt einfach beim nächsten Einkauf mal Ausschau danach.

 

plenty of love
and rawcakes,
S.

 

Jütro Tiefkühl Smoothies

 

Wenn dir das Rezept gefällt, dann sag es weiter, verschick es per Mail oder teile es auf Social Media mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare
Kommentieren