Quick&Easy: schnelle Açaì Bowl for one.

8. Oktober 2016

aktualisiert am

 

Es gibt so Morgen, da muss alles schnell gehen. Ich muss zum Flug, oder habe Termine oder bin einfach nur wahnsinnig ungeduldig weil ich mir für meinen freien Tag schon wieder viel zu viel vorgenommen habe.

Also, einfach los und das Frühstück hinten anstellen?

Früher wäre ich nach einer Tasse Kaffee einfach los gerannt, aber heute weiss ich es besser. Ein gutes Frühstück muss einfach sein und mit der Zeit habe ich die schnellen aber super gesunden Frühstücke perfektioniert.
Dank meinem besten Freund in der Küche dem Mixer, ist das meist Ruck Zuck fertig und ich bin gut gewappnet für den Tag.

„Aber du benutzt immer so ein teures Ding, muss das wirklich sein?“

Natürlich nicht. Wie ich euch neulich schon in meinem Rezept für Mango Eis gezeigt habe, reicht für manches auch ein Stabmixer, bzw ein Mixer der nicht gleich eine ganze Monatsmiete kostet. Es gibt inzwischen ja richtig gute Modelle wie, z.B diesen hier von Bosch der sogar von Ökotest mit „Sehr Gut“ bewertet wurde.
Und auch eure Nachbarn freuen sich bestimmt über ein Küchengerät das Morgens nicht gleich den Geräuschpegel eines startenden Flugzeuges verbreitet. Fragt mal meine.

Zur Grundausstattung meines Tiefkühlfachs gehören Bananen, wilde Blaubeeren und Açaì Püree. Das reicht dann auch fast schon für ein Frühstück das vor Vitaminen und Antioxidatien nur so strotzt. Kombiniert mit süßen Datteln und aromatischer Vanille zaubert ihr so im Handumdrehen ein leckeres Frühstück, das euch gut in und durch den Tag bringt. Ich toppe das Ganze zusätzlich am liebsten mit Kokosflocken und Granatapfelkernen..einfach himmlisch!

Wenn ihr mehr zum Thema Açaì lesen wollt, hier habe ich euch in Kürze alle Vorteile der tollen Beere zusammengefasst. Ausserdem findet ihr hier auf dem Blog noch viele weitere Rezepte für tolle Açaì Bowls . Aber jetzt erstmal ran an die Mixer, in weniger als 5 Minuten habt ihr ein Frühstück auf dem Tisch stehen, das ihr wahrscheinlich bald täglich essen wollt.

Schnelle Açaì Bowl

Ergibt 1 Portion
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 2 gefrorene Bananen
  • 1 Päckchen Açaì Püree
  • 3-4 Datteln
  • 1/4-1/2 TL Vanille
  • ca 100 ml Wasser
  • fürs Topping: gefrorene Blaubeeren Granatapfelkerne und Kokosflocken

Anleitungen

  • Alle Zutaten, bis auf die fürs Topping, in den Mixer geben und mixen bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  • In einer Bowl anrichten und garnieren.
  • Du kannst deine Açaì Bowl natürlich mit allem garnieren was dir schmeckt.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Übrigens: Açaì Püree ist inzwischen in vielen Biomärkten erhältlich, z.B. bei Alnatura.

Also, worauf wartet ihr noch? Ran an die Mixer und GENIESSEN!

 

 

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] das wir es an beiden Tagen bestellt haben. Ausserdem ein Tip: das Dinkel Croissant! Aber auch die Açaì Bowl, Pink Pitaya Bowl und der Avocado Toast sind einfach ein […]

Herzlichen Dank für dieses tolle, aber einfache Rezept

Sehr gern! Ich wünsche Guten Appetit!:-)

Kommentieren