Quick&Easy:Marinierte Pilze in Balsamico-Senf.

16. November 2016

marinierte Pilze

Gestern Abend war ich eigentlich gut fertig von einem lagen Flug zurück aus Panama und hatte echt keine Lust lange in der Küche zu stehen.
Aber mit leerem Magen geht nix und so habe ich  schnell diese Marinade für Champignons zusammen geworfen, die so gut wurde dass ich sie unbedingt mit euch teilen muss!

Marinierte Pilze

Marinierte Pilze gehören zu meinen liebsten Salat Toppings.
Sie lassen sich vielfältig variieren, sind schnell gemacht und schmecken einfach wunderbar.
Ich habe die Pilze einfach auf einen Endiviensalat mit Avocado, bunter Beete und rohen Brokkoli Poppers gegeben, ihr könnt sie aber natürlich kombinieren wie ihr möchtet.
Auch auf Pasta sind marinierte Pilze einfach ein Gedicht, vor allem in Kombination mit cremig-reifer Avocado…oh, so gut!

Diese bunten Beete sind einfach wunderschön, und machen aus jedem schnöden Salat einen echten Hingucker. Auch für Beete Carpaccio sind sie immer wieder meine Wahl, wenn sie denn zu bekommen sind. Denn im Gegensatz zu den USA wo man jederzeit alle Farben an Beete bekommt, ist dass hier ja leider die Ausnahme.

marinierte Pilze

Nun will ich euch aber gar nicht länger auf die Folter spannen.
Hier ist das super easy und dabei super leckere Rezept.

Marinierte Pilze in Balsamico-Senf

Das Rezept ergibt 1-2 Portionen, Pilzliebhabern würde ich empfehlen etwas mehr zu machen. Du kannst natürlich jeden Pilz dafür nehmen den du magst.
Print Pin Speichern & Einkaufszettel

Ingredients

  • 200 gr Champignons
  • 2 El Soja Sauce ich habe Salzarme Shoyu verwendet
  • 1 El Balsamico Senf
  • 1/2 El Ahornsirup
  • 1 kleine Knoblauchzehe fein gehackt
  • 4 Sprühstösse ca 1 TL Liquid Smoke
  • 1 Prise Chili Flocken
  • optional 2 TL Kombu Algen Gewürz

Instructions

  • Einfacher geht es nicht : die Pilze putzen, von den Stielen befreien und halbieren.
  • Zusammen mit allen Zutaten in eine verschliessbare Schüssel geben, gut umrühren und min. 1 Std. marinieren. gelegentlich schütteln oder umrühren.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Algen

Die von mir verwendeten Kombu Algen sind diese hier von Mara Seaweed. Ihr bekommt sie direkt bei der Firma im Onlineshop, ein Blick hinein lohnt sich. Es gibt dort tolle Produkte aus Algen, die vielen Gerichten den nötigen Pep verleihen und dazu super gesund sind. Mein besonderer Tip sind die smoked Dulse, wahnsinnig lecker!

 

 

marinierte Pilze
Leider war kein grün mehr an den Beete als ich sie gekauft habe, das verwende ich gerne für Smoothies.

marinierte Pilze

Wie esst ihr am liebsten Pilze?
Ich würde gern euer Lieblingsrezept ausprobieren!
Lasst mir einen Kommentar da, damit ich es testen kann!

Wenn dir das Rezept gefällt, dann sag es weiter, verschick es per Mail oder teile es auf Social Media mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Rezepte verfolgt, dem wird aufgefallen sein, dass immer mal wieder Dinge wie Chlorella, Spirulina, Dulse und Wakame darin auftauchen. Während in der Health Food Szene Algen schon lange als Superfood […]

Liebe Stephanie, tolles Gericht, was du da gezaubert hast! Ich mache Pilze total gerne als Pfanne: http://vegaliferocks.de/vegane-pilzpfanne-rezept/ 🙂 Vielleicht hast du Lust, sie auch mal auszuprobieren oder zu verändern! Bin gespannt 🙂 LG! Melanie

Hallo Melanie,
Pilze aus der Pfanne liebe ich auch !
Dein Rezept klingt wunderbar und ich werde es auf jeden Fall testen!
Vielen Dank dafür!
lg
Stephanie

Kommentieren