Frozen Joghurt – ein veganes Rezept

9. August 2018

aktualisiert am

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt – wer liebt es nicht. Leichter als Eiscreme, super frisch im Geschmack und wenn du richtig gutes Joghurt verwendest, sogar gesund. Natürlich gilt das nicht für fertig gekauftes Frozen Joghurt, denn das ist oft voller Zucker und unnötiger Zusatzstoffe. Deshalb bereite ich mein Frozen Joghurt am liebsten selbst zu. Mit einer Eismaschine ( z.B. der Emma von Springlane ) ist das leichter als du denkst.

Frozen Joghurt aus selbst gemachtem Joghurt

Ich verwende für mein Frozen Joghurt selbst gemachten Cashew Joghurt. Der wird im Prinzip nur aus 2 Zutaten gemacht und wie das geht, liest du in meinem Rezept für selbst gemachten Cashew Joghurt.
Du kannst natürlich auch gekauften verwenden, tollen Cashew Joghurt findest du im Bioladen, genauso wie das Cashewmus. Mandel- oder Kokosjoghurt würde ich dir in diesem Rezept nicht empfehlen, da er einfach zuviel Eigengeschmack mit bringt.

selbst gemachtes Cashew Joghurt für Frozen Joghurt

Ausser dem Joghurt brauchst du nicht sehr viele Zutaten. Mehr Cashews, weil sie einfach die perfekte Konsistenz geben, etwas Süße, etwas Säure und dann Früchte deiner Wahl. Ich habe momentan meine Liebe zu Johannisbeeren wieder entdeckt und daher gibt es heute eine Version mit Johannisbeeren. Du kannst das Rezept aber auch mit Himbeeren, Brombeeren oder jeder Frucht deiner Wahl zubereiten.

Rezept für Frozen Joghurt mit Johannisbeeren.

Frozen Joghurt

Frozen Joghurt - ein veganes Rezept

Ich verwende für dieses Rezept meinen selbst gemachten Cashew Joghurt. Du kannst aber natürlich auch gekauften verwenden. Cashew Joghurt findest du im Biomarkt.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

Frozen Joghurt

  • 600 gr Cashew Joghurt
  • 100 gr Cashews min. 2 Stunden eingeweicht
  • 100 gr Cashewmus
  • 50 gr Ahornsirup
  • 1/2 TL Vanille
  • Saft von 2 Limetten
  • 2 TL Wodka

Johannisbeeren

  • 150 gr Johannisbeeren
  • 1 EL Ahornsirup

Anleitungen

  • Die Cashews abgiessen und gut abspülen. Zusammen mit dem Joghurt, dem Cashewmus, dem Ahornsirup, Vanille, Limettensaft und Wodka in einem Mixer ganz fein pürieren.
  • Die Masse abschmecken und kühl stellen.
  • Währenddessen die Johannisbeeren mit einem Esslöffel Ahornsirup leicht zum köcheln bringen und 5-10 Minuten kochen lassen, so dass die Beeren schön weich werden.
  • Die Johannisbeeren abkühlen lassen.
  • Die Frozen Joghurt Masse in die Eismaschine geben und kurz vor Schluss die Johannisbeeren hinzugeben.
  • Direkt servieren. Wenn du das Frozen Joghurt im tiefkühler aufbewahrst, lass es min. 10 Minuten antauen.
  • Wenn du keine Eismaschine verwendest, kannst du die Frozen Joghurt Masse auch einfach einfrieren, solltest sie allerdings die ersten 2 Stunden auf jeden Fall alle 30 Minuten gut umrühren.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Frozen Joghurt

Wenn du eine Eismaschine verwendest, hat das gefrorene Joghurt direkt aus der Maschine die perfekte Konsistenz. Etwaige Reste kannst du natürlich tiefkühlen, solltest sie aber vor dem Essen wieder gut antauen lassen, um die richtige Frozen Joghurt Konsistenz zu erhalten. wo bei ich sagen muss, zu zweit haben wir eigentlich nie etwas übrig.

Und jetzt ab in die Küche mit dir, eine große Portion leckeres eiskaltes Joghurt wartet!

plenty of love,
S.

Lust auf mehr Joghurt Erfrischung? Dann gönn dir doch gleich noch mein schwedisches Brombeer Joghurt Eis, so lecker fruchtig!

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Brombeer Joghurteis ist für mich der Inbegriff von allem was schön und frei ist. Warum das so ist? Lies selbst…. Übrigens, mehr gesunde Eisrezepte findest du hier in der Kategorie Eis. Dort findest du auch ein Rezept für herrlich frisches Frozen Joghurt! […]

Kommentieren