Vegane Baileystorte mit gebrannten Mandeln

21. Dezember 2017

aktualisiert am

Puh, die letzte Zeit vor Weihnachten ist doch irgendwie jedes Jahr besonders stressig, oder?
Zum normalen „Weihnachtswahnsinn“ kamen bei uns dieses Jahr noch eine neue Küche (endlich!), super viel zu tun im Job und jede Menge zeitraubendes Kleinzeug dazu. Was das zur Folge hatte, habt ihr ja gemerkt: kaum neues hier auf dem Blog. Das wird sich im nächsten Jahr definitiv ändern. Meine Ausbildung zum Aryuvedacoach bei Volker Mehl beginnt im Januar, da könnt ihr euch auf jede Menge neuen Input freuen. Ausserdem wird es wieder Workshops geben und natürlich werde ich auch in Sachen Rezepte wieder einen Zahn zulegen.

Und da wir grade von Rezepten reden : ein Rezept habe ich so kurz vor Weihnachten aber noch für euch und das hat es in sich!

Vegane Baileystorte

mit gebrannten Mandeln

vegane Baileystorte

Seitdem der vegane Baileys auf dem deutschen Markt ist, spukte mir dieses Rezept im Kopf herum. Praktisch seitdem die ersten Flaschen in den Regalen standen, habe ich sehnsüchtig auf die Weihnachtsmarkt Saison gewartet, um diesen Traum von einer Torte auf den Teller zu bringen. Ich meine, Baileys und gebrannte Mandeln – gibt es eine himmlischere Kombination?
Ich verrate es euch : Nein, gibt es nicht 😉

Die vegane Baileystorte besteht, vom Baileys und den Mandeln abgesehen, nur aus unverarbeiteten Lebensmitteln und wird nur durch Datteln gesüßt – eine perfekte Liaison zwischen gesund und sündig.

Vegane Baileystorte mit gebrannten Mandeln

Vegane Baileystorte mit gebrannten Mandeln

Die No Bake Torte lässt sich wunderbar schon 1-2 Tage vorher vorbereiten. Etwaige Reste können im Tiefkühler auch über Monate aufbewahrt werden. Ich verwende eine 18 cm grosse Springform
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

Teig:

Schokocreme:

  • 200 gr Cashews 2 Std. eingeweicht
  • 150 ml Baileys der vegane Almande
  • 100 g weiche Datteln
  • 60 gr Kakaobutter geschmolzen
  • 60 gr Kokosöl geschmolzen
  • 3-4 gehäufte EL Kakaopulver
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 100 gr gebrannte Mandeln vom Weihnachtsmarkt

Schokosauce:

  • 25 gr Kakaobutter geschmolzen
  • 1 TL Mandelmus
  • 2 EL Kakaopulver

Anleitungen

So geht der Teig:

  • Die Mandeln und Datteln im Mixer oder der Küchenmaschine zu einem feinen Teig zerkleinern. Eine Prise Salz hinzugeben und die geschmolzene Kakaobutter mit den Händen einkneten.
  • Den Teig gleichmässig in der mit Backpapier ausgelegten Springform verteilen und in den Kühlschrank stellen.

So machst du die Creme:

  • Die Cashews abgiessen und abspülen. Dann mit den Datteln, dem Baileys, der Vanille und dem Kakaopulver zu einer sehr feinen Masse pürieren. Ein Hochleistungsmixer macht sich hier am besten.
  • Wenn die Masse schön fein ist, die geschmolzene Kakaobutter und das Kokosöl hinzu geben und nochmals alles gut durchmixen.
  • Die Masse abschmecken und gleichmässig auf dem Boden verteilen.
  • Die Masse braucht im Kühlschrank ca 4 Stunden um fest zu werden, ich lasse sie meist über Nacht stehen oder stelle sie in den Tiefkühler wenn der Kuchen schnell fertig werden soll.
  • Sobald die Masse fest ist, gibst du die grob gehackten gebrannten Mandeln darauf. Gefolgt werden sie von der Schokoladensauce die ganz einfach zubereitet ist.

So machst du die Schokoladensauce:

  • Die Kakaobutter schmelzen, mit Mandelmus, Kakaopulver und einer Prise Salz gut verrühren und ein wenig abkühlen lassen, damit sie nicht zu flüssig ist.
  • Dann einfach auf dem Kuchen verteilen und geniessen!
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 
Der Kuchen ist super schnell gemacht und eignet sich auch für Kinder, dann einfach den Baileys durch Mandelmilch ersetzen. Das ist auch eine schnelle Lösung falls du so kurzfristig keinen veganen Baileys für die Vegane Baileystorte bekommst, es gibt ihn ja bisher nur bei Veganz.

Vegane Baileys Schokoladentorte mit gebrannten Mandeln

vegane baileystorte

Also, wenn du noch die perfekte Torte für die Feiertage brauchst, dann nichts wie in die Küche mit dir!

Merry Xmas
S.
Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Was wäre Weihnachten ohne einen Kuchen, richtig? Diese Bailey Torte mit gebrannten Mandeln ist der Inbegriff von Weihnachten. Cremig, schokoladig mit dem feinen Aroma von Bailey und knicken gebrannten Mandeln. Besser kann das Adventskaffee trinken nicht beginnen. Zum Rezept geht es hier! […]

[…] Kategorie Weihnachten . Mit dabei sind unter anderem mein köstlicher Lebkuchen Rawcake, eine No Bake Baileys Torte mit gebrannten Mandeln, eine köstlich leichte Lebkuchenmousse, verschiedene Lebkuchen Variationen und vieles mehr.. es […]

Kommentieren