Vanillekipferl Pi mal Daumen und roh

27. November 2016

Was denn, ist wirklich schon wieder 1. Advent?
Die Vorweihnachtszeit rast jedes Jahr schneller habe ich den Eindruck, so viel ist vorzubereiten und zu tun. Weihnachtsfeiern zu besuchen, Dinge zu planen..wer hat da noch groß Zeit sich mit dieser aufwendigen Rohkost zu beschäftigen?
Man braucht 1000 verschiedene Zutaten und teure Geräte und alles ist so kompliziert!
Hast du bisher auch so gedacht?
Dann habe ich hier etwas das dich vom Gegenteil überzeugen wird:

Der Advent beginnt mit Vanillekipferln

Herrliche Vanillekipferl, die an keinem Adventssonntag fehlen dürfen.
Die mürbe Konsistenz von Vanillekipferln ist das was ich am meisten an ihnen liebe und ich bin sehr happy das ich es geschafft habe sie so lecker und so einfach „nachzubauen“
Wie viele Kipferl du aus dem Rezept bekommst hängt natürlich davon ab wie gross du sie machst, ich habe 14 leckere Kipferl geformt, die wahre Begeisterung bei allen auslösen die sie probiert haben.

Das Rezept kommt ohne Gramm Angaben aus, da ich einfach alles zusammen „geworfen“ habe ohne es abzuwiegen, die genauen Gramm Angaben sind auch nicht wichtig, sondern das Verhältnis der Zutaten untereinander, nimm also deine Lieblingstasse und miss damit all deine Zutaten ab.

vanillekipferl vegan

vanillekipferl vegan

Vanillekipferl Pi mal Daumen und roh

Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 1/2 Tasse Mandelmehl selbst gemacht wäre toll, gekauft geht aber auch
  • 1/2 Tasse Kokosmehl ich verwende das von Dr.Georg es ist einfach das Beste
  • 1/4 Tasse frisch gehackte Mandeln entweder hackst du sie in der Küchenmaschine bzw dem Mixer, oder du nimmst einfach dein bestes Küchenmesser, aber pass gut auf deine Finger auf. Die Mandeln sollten relativ fein gehackt sein.
  • 1/4 Tasse geschmolzenes Kokosöl
  • 4 El Reissirup du kannst auch Agavensirup nehmen aber bitte nur hellen und dann min. 1-2 EL weniger
  • 1-2 tl Vanille je nach Geschmack.

Anleitungen

  • Gib alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel und vermenge sie gut.
  • Als nächstes den Reissirup dazugeben und nach und nach das geschmolzene Kokosöl einkneten, hier für kannst du deine Hände oder aber ein Handrührgerät benutzen.
  • Dein Teig einmal abschmecken und ggf mehr Vanille oder mehr Süsse hinzugeben.
  • Sollte der Teig jetzt allzu "nass" vom Kokosöl sein, gib ihn für ein paarMminuten in den Kühlschrank, aber lass ihn nicht zu kalt werden, dann verarbeitet er sich nicht gut.
  • Aus dem Teig nun Kipferl in beliebiger Größe formen und zum fest werden in den Kühlschrank stellen.
  • Nach 3-4 Std kannst du sie geniessen und auf vanilligen Wölkchen schweben.
  • Anstelle von Puderzucker verwende ich kristalline Reissüsse um sie zu bestreuen.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Ich wünsche euch eine geruhsame Vorweihnachtszeit!
Vergesst nicht um was es in dieser Zeit, und eigentlich zu jeder Zeit, wirklich geht. Nächstenliebe, Menschlichkeit und die Hinwendung zu den wichtigen Dingen des Lebens.
Lasst euch nicht von dem Konsumterror nerven und geniesst lieber einen Nachmittag im Kreis eurer Liebsten als durch die Geschäfte zu hetzen.

Wenn es zwei Dinge die gibt die jetzt besonders wichtig sind, dann sind das Liebe…und Vanillekipferl! 😉

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] denken kann und es ist das perfekte Last Minute Rezept für die Weihnachtsbäckerei. Neben meinen Rohkost Vanillekipferln und veganen Zimtsternen sind sie bei uns an Weihnachten einfach nicht […]

[…] unmöglich! Das ist natürlich Quatsch. Ich habe euch ja schon letzte Woche in meinem Rezept für Vanillekipferl gezeigt, dass Weihnachten und Rohkost wunderbar harmonieren. Denn natürlich gibt es zu all den […]

Liebe Stephanie,

ob du es glaubst oder nicht: Aktuell schraube ich an einem Vanillekipferl-Rezept, das bisher schon sehr viel Ähnlichkeit mit deiner Version aufweist, aber noch optimiert werden muss (und nicht rohköstlich ist)! 🙂
Vanillekipferl sind ebenfalls meine absoluten Lieblingskekse in der Vorweihnachtszeit – ich könnte eine ganze Keksdose davon leerfuttern!

Ich hoffe, du hast auch eine tolle Weihnachtszeit, abgesehen vom Konsumterror und mit ganz viel Entschleunigung!

Liebe Grüße
Jenni

Hallo Jenni,

das glaube ich dir sofort. Schliesslich sind Vanille Kipferl DER Klassiker zur Adventszeit! Ich bin schon sehr gespannt auf dein Rezept und wünsche dir auch auch geruhsame Tage und viele schöne Stunden mit deinen Herrenmenschen!
lg
Stephanie

Kommentieren

Recipe Rating