Mandel Spekulatius Bällchen

15. November 2018

aktualisiert am

Dieses Rezept sollte es eigentlich gar nicht geben. Nicht weil es nicht gut wäre – es war einfach nicht geplant. Ich wollte eigentlich Kuchen backen und habe wie immer alles Pi mal Daumen in die Schüssel geworfen. Das Ergebnis war kein Kuchen, sondern diese Mandel Spekulatius Crumble Balls, die so gut geworden sind, dass ich sie einfach mit euch teilen musste.

Liebst du die Streusel auf dem Streuselkuchen auch am meisten? Diese Spekulatius Bällchen sind sozusagen Streusel pur. In etwas größerer Ausführung. Die perfekte kleine Nascherei für zwischendurch.

Mandel Spekulatius Bällchen

Spekulatius Rezept. Spekulatius Cumble Balls

Wenn du dann auch noch Spekulatius magst – und mal ernsthaft, wer mag die nicht? – dann wirst du diese kleinen knusprigen Bällchen lieben. Obwohl es erst Oktober ist, musste ich sie schon viermal zubereiten, weil Familie, Kollegen und Nachbarn so darauf abfahren.

Spekulatius Bällchen – erst backen, dann rollen.

Der Teig für die kleinen crunchigen Bällchen werden wie ein Kuchen klassisch gebacken, erst danach werden sie geformt. Ob du es auch anders herum machen kannst? Bestimmt, aber ich muss sagen ich mag diese Art der Zubereitung und habe es daher nie anders ausprobiert. Zugegeben, sie lassen sich aufgrund ihrer Konsistenz etwas schwer rollen, deshalb formst du sie am besten indem du sie einfach mit den Händen zusammen drückst. Dabei bleibt es dir überlassen, wie groß oder kleine sie werden sollen.

Spekulatius Rezept. Spekulatius Cumble Balls

Ich verwende auch in diesem Rezept wieder gedämpftes Kokosöl. Im Gegensatz zu dem nativen schmeckt es nicht nach Kokos und das ist in diesem Rezept besonders wichtig. Denn Spekulatius mit Kokos Geschmack ist irgendwie kein Spekulatius, oder? Gedämpftes Kokosöl bekommst du in jedem Bioladen oder in der Bioecke deines Supermarktes.
Normalerweise gehört in ein Spekulatius Rezept keine Zitronenschale, aber ich bin ein echter Fan davon, weil es den Bällchen eine schöne Frische verleiht und einfach toll zu dem Spekulatius Gewürz passt. Auch eine schöne Variante wäre etwas Orangenzeste.

Mandel Spekulatius Bällchen

Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 100 gr Kokosöl gedämpft + etwas mehr zum einfetten der Backform
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 150 gr Zucker
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 - 1 TL Spekulatius Gewürz
  • 120 gr Mehl ich verwende glutenfreies von Schär
  • eine Hand voll gehobelte Mandeln
  • 2 TL Zucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform von 20 cm Größe oder eine andere ofenfeste Form leicht einfetten.
  • Das Kokosöl sanft schmelzen und beiseite stellen.
  • Zucker und Zitronenschale in die Rührschüssel geben und beides mit einem flachen Löffel oder Mörser gut miteinander verreiben.
  • Das Apfelmus, sowie Salz und Spekulatius Gewürz hinzugebn und im Anschluss das Mehl einrühren.
  • Das geschmolzene Kokosöl hinzugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren und in die Form geben.
  • Die gehobelten Mandeln auf dem Teig verteilen und alles mit 2 TL Zucker bestreuen.
  • Alles ca. 25-30 Minuten lang backen bis der Kuchen oben leicht goldbraun ist.
  • Die Form aus dem Ofen nehmen und den Inhalt mit einer Gabel aus der Form in eine Schüssel kratzen.
  • Bevor du anfängst den Teig zu formen, solltest du ihn kurz abkühlen lassen. Grade solange, dass du dir nicht mehr die Finger verbrennst.
  • Forme dann aus dem Teig kleine Bällchen und lasse sie im Kühlschrank aushärten.
  • Sollte der Teig während des Formens zu trocken werden, kannst du noch etwas mehr geschmolzenes Öl hinzugeben.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Spekulatius Rezept. Spekulatius Cumble Balls

Obwohl ich die Bällchen nach dem formen im Kühlschrank aushärten lasse und auch dort aufbewahre, lasse ich  sie vor dem Servieren immer etwas auf Zimmertemperatur kommen. Direkt aus dem Kühlschrank sind sie doch sehr hart. Aber je wärmer sie werden umso aromatischer und mürber werden sie – wirklich richtig köstlich!

Spekulatius Rezept. Spekulatius Cumble Balls

Zusammen mit meinen fünf Minuten Pralinen und meinen Vanillekiperln sind die Spekulatius Bällchen ein schöner Trio zum verschenken. Nett verpackt, mit ein bisschen weihnachtlicher Deko dran, freut sich jeder darüber, wetten?

Kennt du noch ein ungewöhnliches Spekulatius Rezept, das ich unbedingt probieren muss? Verrate es mir doch, ich bin gespannt.

love & light,
S.
Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] auch eine kleine feine Süßigkeit zum Naschen dazu. Grade jetzt in der Weihnachtszeit passen meine knusprig leichten Spekulatius Kugeln einfach perfekt dazu. Oder magst du es lieber zuckerfrei?  Dann probier mal meine gesunden […]

[…] Diese kleinen, knusprigen Mandel Spekulatius Bällchen sind für alle Liebhaber von Weihnachtskeksen ein absolutes „Must Eat“ . Super leicht zubereitet, nach Wunsch glutenfrei und einfach super lecker. Perfekt auch für alle, die mit Kindern backen. Denn die kleinen Bällchen werden einfach nur mit den Händen gerollt. Easy like Sunday Xmas Morning. Das Rezept findest du hier! […]

5 stars
Hey,

oh wow, die klingen super lecker. Ich merke mir das Rezept direkt mal auf Pinterest. Ich bin ein riesen Fan auch von Spekulatiuscreme, der Mister überhaupt nicht, aber dann weiß ich, was ich nicht teilen muss 😀

Vielen Dank
Bea

Hahah… guter Plan !

Kommentieren