Not your average Hummus: Basilikum Hanf Hummus

21. August 2015

aktualisiert am

Basilikum hanf Hummes

Hummus ist ein echtes Allround Talent. Er passt zu Brot, Crackern und Gemüse Sticks, schmeckt toll auf Pizza oder Fladenbrot, lässt sich dippen oder einfach pur mit dem Löffel essen .
Er ist schnell gemacht, und alle lieben ihn. Einige sogar so sehr, dass sie einen Film über ihn gedreht haben. Hummus ist in vielen Kulturen eines der Grundnahrungsmittel und jede Familie hat da so ihr eigenes Rezept mit den verschiedensten kleinen Kniffen und  Varianten.

Auch in meiner Küche ist Hummus nicht wegzudenken. Ich probiere gern die verschiedensten Varianten und Kombinationen aus. Ob klassisch zu Falafeln, einfach mit Kartoffeln, in tollen Wraps oder als Salat Dressing. Eurer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Photo by Brooke Lark on Unsplash
Photo by Brooke Lark

 

Hanf Hummus mit Basilikum

Heute sind Kichererbsen und Hanfsamen die Basis für die cremigste Versuchung seit es Hummus gibt. Die Hanfsamen verleihen dem Hummus nicht nur eine ultimative Cremigkeit. In Hanfsamen stecken alle essentiellen Aminosäuren. Sie sind also eine perfekte Eiweißquelle. Und nicht nur das, sie punkten auch mit hohen Anteilen an Vitamin B1, B2 und E, Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen sowie den gesunden Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Basilikum-Hanf Hummus

Für 1-2 Portionen brauchst du
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 1/2 Dose Kichererbsen abgetropft. Evtl, Wasser auffangen
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 TL Tahin
  • 1 TL Hanfsamen
  • 6-8 EL Wasser oder Kichererbsenwasser
  • etwas Zitronensaft
  • prise Salz
  • 1 Handvoll frischen Basilikum

Anleitungen

  • Alle Zutaten bis auf das Basilikum in den Mixer geben und zu cremigem Hummus verarbeiten. Abschmecken und den Basilikum dazugeben nochmal kurz mixen .
  • Das war es auch schon, nun das Ganze auf Reis-oder Maiswaffeln oder was du gerne magst streichen und mit frischen Microgreens oder Sprossen garnieren.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Basilikum Hanf Hummus

Natürlich kannst du den Basilikum durch alle möglichen Kräuter ersetzen. So machen sich zum Beispiel Koriander, Petersilie und Minze ganz wunderbar in Hummus. Aber auch Chili, Schwarzkümmel und Kreuzkümmel geben deinem Hummus eine richtig gute Würze.

Wenn du auch so ein großer Hummus Fan bist wie ich, dann schau dir unbedingt auch mein Rezept
für Kurkuma- und Rote Beete Hummus an. Die Beiden bringen richtig Farbe auf deinen Teller!

mehr als Hanf Hummus

 

 

 

Und probier unbedingt das hier mal aus

 

 

Die Kombination von Hummus, Nori und Gurke ist eine meiner liebsten und einfach unglaublich köstlich. Zudem bringen dir die Nori Algen jede Menge Eiweiss, Zink, Vitamin A, E und C sowie das Vitamin B12 mit. Algen enthalten, wie alle anderen Algen auch, Jod. Deshalb solltest du natürlich vorsichtig sein, wenn du Probleme mit deiner Schilddrüse hast.

Auch in meinem Hanf Hummus machen sich ein paar Nori Algen wunderbar, sie geben dem Ganzen einen noch runderen Geschmack. Probier es einfach mal aus.

Hummus ist Liebe! Und davon kann man doch eigentlich nie genug haben, oder?

 

plenty of love,
S.

 
 

 

 

 

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] Mediziner sprechen bei Depressionen oft von einer “Entzündung im Gehirn” . Natürlich will ich dir jetzt nicht erzählen, dass du mit Hanfmilch Depressionen lindern oder gar heilen kannst. Aber die gesunden Fettsäuren wirken sich auf jeden Fall auch positiv auf deine Stimmung aus. Mehr zum Thema Depressionen und Entzündungen kannst du hier in der Pharmazeutischen Zeitung lesen. Der nussige Geschmack der Hanfsamen passt zudem perfekt zu süßen und herzhaften Speisen, wie dir mein Rezept für Basilikum-Hanf Hummus beweist. […]

Kommentieren