Beeriges Kokos Aquafaba Eistörtchen

18. Juli 2016

aktualisiert am

Aquafaba ist nun wirklich eine Offenbarung.
Dieser vegane Eischnee Ersatz aus dem Wasser der Kichererbsen
(Kochwasser oder das aus der Dose/Glas) ist so vielfältig.
Ob für Baisers, Pavlovas, Eis oder, oder, oder …
Auch in meinem heutigen Kokos Eistörtchen kommt es zum Einsatz
und gibt diesem eine Leichtigkeit und einen zarten Schmelz
der einfach unvergleichlich ist!

Grade mal sechs Zutaten werden für diese sommerliche Leckerei
benötigt, kein Mixer (von Vorteil ist er schon, aber nicht notwendig), lediglich ein Handrührgerät und ein Tiefkühlfach.
Wichtig ist nur *Kokosmilch von bester Qualität* .

Sahnige Kokosmilch, lockerer Aquafaba und knackige Beeren auf einem feinen Boden aus Datteln und Nüssen..da kann niemand widerstehen.

 

 

Zuerst mal kommt das Rezept für den luftigen Aquafaba Schaum:

Aquafaba Schaum

Eine tolle Alternative zu herkömmlichem Eischnee. Wird in Kuchen und Eis, für Baiser, Pavlova und vieles mehr verwendet! Du kannst Kichererbsenwasser übrigens ganz einfach einfrieren sobald du welches hast und es dann auftauen wenn du es benutzen möchtest.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 100 ml Kichererbsenwasser entweder Kochwasser oder ganz einfach das aus der Dose/dem Glas.
  • 1/2 tl Weinsteinbackpulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3-4 EL kristalline Reissüße wenn du lieber Puderzucker nimmst evtl etwas weniger.

Anleitungen

  • Alle Zutaten mit dem Handrührtgerät, oder wenn du hast der Küchenmaschine, ca 5 Minuten lang schaumig aufschlagen.
  • Die Masse ist fertig wenn du den Behälter umdrehen kannst ohne das sie hinaus fällt oder läuft.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

Die Kokosmilch die wir verwenden sollte kalt sein, also entweder über Nacht in den Kühlschrank oder 1-2 Std ins Eisfach damit!

Beeriges Kokos Aquafaba Eistörtchen

Nun kommen wir zum eigentlichen Rezept. Dafür benötigst du eine kleine ca 12 cm grosse Törtchenform oder vergleichbares.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

  • 50 gr Nüsse deiner Wahl
  • ca 35 schön weiche Datteln
  • Aquafaba nach obigem Rezept
  • fester Teil von 2 Dosen Kokosmilch
  • 2-3 El Reissüsse bei Puderzucker ggf Menge anpassen
  • 2 Handvoll gemischte Beeren

Anleitungen

  • Die Nüsse und Datteln im Mixer oder der Küchenmaschine zu einem leicht krümeligen Teig verarbeiten, wenn du keinen besitzt einfach mit einem Messer fein hacken.
  • In die Törtchenform drücken und gleichmässig verteilen, kalt stellen.
  • Den festen Teil von 2 gekühlten Dosen Kokosmilch abnehmen und zusammen mit der Reissüße wie ganz normale Sahne mit dem Handrührgerät aufschlagen.
  • Wenn das geschehen ist vorsichtig Aquafaba und Beeren unterheben.
  • Alles nun in die Törtchenform geben und über Nacht in dem Tiefkühler stellen.
  • Vor dem servieren ca 30 min antauen lassen und mit noch mehr Beeren garnieren.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Aquafaba

 

Hat dir diese cremige Leckerei geschmeckt? Ich würde mich sehr über dein Feedback freuen!

 

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare
Kommentieren