Streetfood inspired: Tortilla Waffeln und meine Lieblingssaucen von Byodo.

14. April 2017

aktualisiert am

[su_label]Werbung [/su_label]

Seitdem wir aus Guatemala zurück sind, kann ich nur noch an eines denken : Tortillas!
Die werden dort an jeder Straßenecke verkauft und wir haben sie täglich in rauen Mengen gegessen.
Tortillas sind in Mittelamerika DAS Streetfood überhaupt .

Tortillas
Das kommt davon wenn man zu viele Tortillas isst..

Zurück in Deutschland musste ich leider feststellen, dass die meisten hier verkauften Tortillas nicht aus Mais- sondern Weizenmehl bestehen. Und das schmeckt nicht nur anders, sondern macht die ganze Sache auch gleich wieder ein wenig ungesünder.
Bleib also nur: selber machen! Da bin ich ja eh ein Fan von, also machte ich mich auf die Suche nach einem Rezept und musste schnell feststellen: gar nicht mal so einfach wie gedacht. Um echte Maistortillas zu machen, kann man nämlich nicht einfach Maismehl verwenden. Traditionelle Tortillas werden aus Masa Harina hergestellt, einem Maismehl das einem speziellen Gärverfahren unterzogen wird. Und leider ist dieses bei uns in Bremen so gut wie gar nicht zu bekommen.
Online bestellen kam nicht in Frage, denn die Lust auf Tortillas war inzwischen so groß, dass ich beschlossen hatte: „Heute muss es sein“
Also, ab in die Küche und eine Alternative ausgetüftelt.

Vegane Maismehl Waffeln- einfach köstlich.

vegane Maismehl Waffeln mit Byodo

Glutenfreies Maismehl, Chiasamen, Paprika, Frühlingszwiebel und einige Gewürze- mehr braucht es nicht für meine knusprigen Tortilla Waffeln. Idealerweise kombiniert man die mit einer richtig guten Sauce.
Meine Favoriten dafür kommen von Byodo. Die Naturkost Firma, deren Name übrigens aus dem japanischen übersetzt “ der gemeinsame Weg“ bedeutet, überzeugt mich immer wieder mit ihren Bio Saucen. Ihre vegane Mayo ist einer der Favoriten von M. und immer in unserem Kühlschrank zu finden.

Umso freudiger waren wir überrascht, dass es nun auch eine Paprika Mayo und eine vegane Aioli gibt. Für mich als Aioli Fan eine Riesen Freude! Ebenfalls eine schöne Neuerung ist die Tex-Mex Grill Sauce die nicht nur zu meinen heutigen Waffeln super passt, sondern jedem veganen Grillgut die richtige Würze gibt.

Die Firma Byodo legt großen Wert auf hochwertige biologische Erzeugung und wird dafür regelmäßig ausgezeichnet, unter anderem auch von Öko Test. Nur ein Grund für mich die Produkte der Firma Byodo zu kaufen, neben vielen Weiteren. Wie zum Beispiel der Tatsache, dass es Byodo mit dem Bau ihrer Firmen Zentrale gelungen ist ein Gebäude zu errichten, das vollständig auf fossile Brennstoffe verzichtet. Nachhaltigkeit hört hier nicht beim Produkt auf.

Und dem Produkt wollen wir uns nun widmen, als Begleitung für leckere vegane Maismehl Waffeln .

vegane Maismehl Waffeln mit Byodo

vegane Maismehl Waffeln mit Byodo

Streetfood inspired: Tortilla Waffeln mit meinen neuen Lieblingssaucen von Byodo.

Chia Eier sind ganz leicht gemacht. Pro Ei 1 EL Chia Samen mit 3 El Wasser vermengen und ein paar Minuten quellen lassen.
Drucken Pin Speichern & Einkaufszettel

Zutaten

Für die Waffeln

  • 300 gr Maismehl
  • 4 Chia Eier
  • 100 gr lila Möhren fein gewürfelt
  • 100 gr Zucchini gerieben
  • 2 Frühlingszwiebeln fein gewürfelt
  • 2 TL Natron Weinstein-Backpulver geht auch
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 TL Chilliflocken
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl

Zum Servieren :

  • geriebene lila Möhren
  • gegrillte Frühlingszwiebeln
  • Avocado
  • Radieschen
  • und ganz Wichtig: Byodo Saucen

Anleitungen

  • Das Waffeleisen vorheizen.
  • Um den Teig herzustellen einfach alle Zutaten miteinander gut vermischen und einige Minuten ziehen lassen.
  • Wenn nötig das Waffeleisen einfetten. Meins benötigt kein extra Fett.
  • Pro Waffel 2 gut gehäufte El Teig hineingeben und schön goldbraun ausbacken.
  • Mit geraspelten Möhren, Avocado,Radieschen, gegrillter Frühlingszwiebel und Byodo Sauce deiner Wahl servieren.
Rezept ausprobiert?dann zeig´s mir auf Instagram und markier mich mit @happy.mood.food oder #happymoodfood!
Fragen zum Rezept? Schreib mir!

 

Diese Waffeln sind so gut! Aussen knusprig und innen saftig weich. Ich glaube, ich könnte wahrscheinlich einen Food Truck nur mit den verschiedensten Varianten dieser Waffeln betreiben. Vielleicht sollte ich damit auch mal nach Guatemala, ich könnte wetten diese Waffeln werden dort ein ebenso grosser Renner wie traditionelle Tortillas.

vegane Maismehl Waffeln mit Byodo

vegane Maismehl Waffeln mit Byodo

Gewinne ein randvolles Paket von Byodo

Falls einer von euch Lust hat mitzufahren: Byodo verlost an drei von euch je ein randvolles Paket ihrer veganen Produkte. Damit sollten wir eine Zeit lang Wegzehrung haben.
Im Paket enthalten sind die 4 neuen Produkte (Byodo Aioli, Byodo Paprika Mayo, Byodo Grill & Tex Mex Sauce, vegane Asia Sauce), ergänzt durch vier weitere würzige Byodo Begleiter (Tomaten Ketchup ohne Kristallzucker mit Agavendicksaft gesüßt, Körniger Senf, Barbecue Sauce, Bratöl Klassik).

Alles was ihr dafür tum müsst, ist euch in dem Formular hier einzutragen und meinen Beitrag auf Facebook zu teilen.
Wer sich ein extra Los sichern will, teilt eines meiner Bilder aus diesem Beitrag auf Pinterest.

Und danach- ran an die Waffeleisen! Lasst es euch schmecken!

 

<a Rafflecopter giveaway

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

Was sind denn Chia Eier?

Hallo Uwe
Chia Eier habe ich im Rezept erklärt :Pro Ei 1 EL Chia Samen mit 3 El Wasser vermengen und ein paar Minuten quellen lassen.
alles Liebe
Stephanie

[…] meinem Rezept für herzhafte Tortilla Waffeln bin ich schwer verliebt in *mein neues Waffeleisen* und Waffeln an sich. Der Gedanke an süße […]

5 stars
möchte ich unbedingt probieren

Liebe Stephanie,

ich würde die Saucen liebend gerne auf einem Burger probieren. Wobei deine Waffelvariante auch sehr verlockend aussieht.

Ganz liebe Grüße
Damaris ♥

Och, ich steh so auf die Byodo-Sachen, ich komm an dem Regal in meinem Reformhaus selten vorbei ohne was mitzunehmen.
Ich mag davon am liebsten die Klassiker – das Ketchup ist unsagbar gut, aber auch die Öle oder Grillsaucen.
Am liebsten esse ich sie zu Gegrilltem z.B. gegrilltem Spargel. Nomnomnom!

Grüße
Julia

Hallo Julia,
oh, das geht es mir wie dir. Ich liebe die Sachen auch total 🙂 Ich kann ja nicht ohne die Aioli, die beste vegane Aioli die es gibt 🙂

Die Waffeln sehen großartig aus, muss ich dringend probieren 🙂 geht das auch mit anderem Mehl oder eher nicht?
Zum Gewinnspiel: ich würde die Saucen mit meinen selbstgemachten Linsenbratlingen probieren!

Guten Morgen liebe Aurora,
Ich wüsste keinen Grund warum es mit anderem Mehl nicht klappen sollte, allerdings habe ich es auch noch nicht probiert und kann nur unbedingt empfehlen es mit Maismehl zu machen, es schmeckt einfach köstlich !

Ich habe mich bisher noch nicht allzusehr für vegan begeistern können wenn ich ehrlich bin (was wahrscheinlich aber auch an meiner Unwissenheit gegenüber veganismus liegt). Ich muss allerdings sagen, dein Rezept spricht mich doch sehr an. Nächste Woche werde ich mich auf jeden Fall ranwagen!

5 stars
Hmmm, leckeres Ofengemüse aus Kartoffeln, Paprika, Auberginen, Champignons, roten Zwiebeln, Zucchini, darüber Gomasio und dann… die leckere vegane Aioli dazu!!! Das wär’s!! 😉 Schmackotastisch!!!

Die Paprika-Mayo wäre bestimmt großartig mit einem veganen Burger <3

Das glaube ich allerdings auch 😀
Lg
Stephanie

Ich würde die Saucen mit gebackenen Kartoffelwedges probieren 🙂

mmh…das klingt wirklich gut!
lg
Stephanie

5 stars
Die Waffeln sehen super aus- und würde sie am liebsten gleich zum Mittag verputzen! 😉
Die Saucen von Byodo klingen wahnsinnig lecker, könnte ich mir gut zum Salat, zu selbstgemachten Gemüsechips, Süßkartoffelpommes… vorstellen.
Probiert habe ich die Saucen noch nicht- deshalb würde mich sehr über den Gewinn freuen.
PS Riesiges Kompliment an dich und an deine unglaubliche Kreativität in Bezug auf Rezepte! Da steht noch ganz viel auf meiner „Koch-To Do-List“ 😉
PS II Welches Waffeleisen benutzt du denn? Die Form sieht nämlich toll aus.

Hallo liebe Sina,
danke für deinen lieben Kommentar!
Ich benutze dieses Waffeleisen hier von Krups http://amzn.to/2oLmFUf
lg
Stephanie

5 stars
Ich würde gerne verschiedene Wraps in die Soßen eintunken???? z.B mit Avocado/Tomate oder mit Rucola /Hähnchenbrust <3

Also deine Vorliebe für Hähnchenbrust kann ich ja in keinster Weise teilen, aber Avocado Tomate klingt gut.

Ich liebe die Produkte von byodo und würde die leckeren Tortillia Waffeln sehr gern auch einmal nachkochen 🙂 die sehen echt superlecker aus <3
Ich würde mich sehr freuen 🙂
Liebe Grüße
Nicky

Hallo!
Die Saucen passen bestimmt super zu meinen Lieblings-Süßkartoffel-Pommes!
Viele Grüße, die Alex

Als erstes mit selbstgemachten Pommes.

Liebe Grüße,
Daniela

5 stars
Sehen mega gut aus 🙂

Mit Pasta und Pommes Frites!

LG

5 stars
Würde ich am liebsten mal ausprobieren, wenn wir wieder vegan Grillen 🙂
zu leckerem gegrillten Gemüse hihi

5 stars
Coole Waffeln,
die muss ich unbedingt ausprobieren.
Mein großer lebt Vegan und freut sich immer wenn ich was neues veganes auf den Tisch bringe. Selbst esse ich (meistens) vegetarisch, aber ich mag es auch vegan.
Gepinnt habe ich das sehr gerne in meiner Vegan Rubrik.
Hätte ich sowieso, ich will es ja wieder finden.
Liebste Grüße und ein schönes, besinnliches Osterfest,
Almut

Hallo liebe Almut,
Finde ich super das du deinem Sohn was veganes auf den Tisch zauberst! Ich hoffe ihm werden auch die Tortilla Waffeln schmecken!
Ich wünsch dir viel Glück und tolle Ostertage !
Liebe Grüße
Stephanie

Kommentieren