Singapur: 36 Grad. It´s gettin´ hot in here!

19. Oktober 2015

Aktualisiert am 7. Oktober 2020

36 Grad sind in Singapur ja nun echt keine Seltenheit. Da fällt mir persönlich essen eher immer schwer. Auch wenn Singapur ein reichhaltiges Angebot an unglaublich leckerem indischem vegane Essen hat, so ein schweres Curry bekomme ich bei der Hitze leider nicht runter. Daher ernähre ich mich oft von Säften, Smoothies, Kokoswasser und meinen geliebten Açaì-Bowls. Dann evtl zum Abendessen noch etwas leichtes rohköstliches und gut ist.
Und was daß angeht so hat Singapur wirklich eine Menge zu bieten.

Ich glaub grüner wird's nicht.
Ich glaub grüner wird’s nicht.

Mein Tag beginnt dann meist im Daily Juice , einer klassischen Saftbar wie man sie inzwischen von überall auf der Welt kennt.In der 20 Lorong Telok #01-01, gleich in der Nähe des Boat Quay gibt’s  Säfte und Smoothies, Pakete für Cleanses und Detox und dazu frisches Eis welches nur aus reinen, frischen Säften hergestellt wird. Aus diesem Laden stammt übrigens die Inspiration für meinen tropischen Kokostraum.
Richtige Kokosliebhaber kommen in Singapur auch auf Ihre Kosten, und zwar bei qoolco . Hier dreht sich wirklich alles um die Kokosnuss. Kokoswasser, Kokosseis, frische junge Kokosnüsse..Vorsicht, nicht alle Eiskreationen sind vegan. Ihr findet den Laden im China Square Central – Nankin Row
3 Pickering Street #01-30.

13000191_738190866284146_1806643977613828134_n

 

 

 

Direkt 2 Häuser daneben liegt mein Absoluter Top-Tip für alle die so auf Acqaì Bowls abfahren wie ich.

 

 

 

#loveaçaì
#loveaçaì

 

Im absolute açaì könnt ihr euch eure Bowl ganz nach euren Herzenswünschen selbst zusammenstellen oder einfach eine der leckeren Varianten aus der Karten wählen. Das junge Personal ist super freundlich und super aufgeschlossen, jedesmal wenn ich hinkomme tönt mir schon ein “ ahh..the Flightattendant from Germany“ entgegen. Da kommt man doch gerne wieder 😉

 

Ein schöner Abschluss für den Tag ist immer wieder ein Besuch im New Green Pasture Café .

 

 

11960189_660105830759317_3770846914681037267_n
Etwas versteckt im 4. Stock des Fortune Centers in der 190 Middle Road liegt dieser wahre Diamant veganer und rohköstlicher Küche. Daran angeschlossen ist ein kleiner Shop, der für die Größe die er aufweist ein beindruckendes Angebot an veganen, rohen und makrobiotischen Produkten führt. Obwohl man in solch einem eher schäbigen Einkaufszentrum nicht unbedingt so schön sitzt, ist der Laden oft gerammelt voll. Das liegt natürlich an dem phantastischen Essen und an den für Singapur recht moderaten Preisen. Die Verständigung auf Englisch ist nicht immer leicht, aber mit einem Lächeln lässt sich alles lösen.

 

 

Du magst das Rezept ? Dann teil es mit #happy.mood.food oder @happy.mood.food
KOMMENTARE
Sieh alle Kommentare

[…] ich neulich in Singapur einen herrlichen Smoothie getrunken hatte, der nur aus Kokos und Vanille bestand, ließ mich der […]

Kommentieren