Overnight Oats vegan

Overnight Oats mit Kiwikompott ohne kochen

Portionen: 2
Dieses Rezept reicht für 1-2 Portionen. Das hängt ganz davon ab, wie groß dein Appetit morgens ist. Wenn du morgens richtig wenig Zeit hast, kannst du auch bereits am Abend alles schichten, in ein Schraubglas füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Wenn du morgens so gar keine Zeit zum Frühstücken hast, nimm die Overnight Oats einfach mit ins Büro, die Schule oder die Uni. Oder wo du den Tag sonst so verbringst.
Rezept drucken Add to Collection

Zutaten

Kiwi Kardamom Kompott

  • 300 g grüne Zespri Kiwi optional 2-3 feingewürfelte Zespri Green Kiwis EXTRA , falls du dein Kompott gern stückig magst.
  • 2-3  EL Reissirup oder alternativ 3-4 weiche Datteln
  • 2 TL Johannisbrotkernmehl
  • 5 Kardamom Samen echte Kardamom-Fans dürfen gern mehr verwenden
  • 1 Bio Limette Abrieb und Saft

Overnight Oats

Außerdem

  • 1-2 Kiwi gewürfelt
  • 3-4 EL Buchweizen oder Müsli deiner Wahl
  • Müsli, Kakaonips oder mehr Früchte als Topping

Anleitungen

Kiwi-Kardamom Kompott

  • Kiwis schälen und klein schneiden.Zusammen mit der Süße, dem Kardamom, dem Limettensaft und Abrieb, sowie dem Johannisbrotkernmehl in einen Mixer geben und fein mixen.
  • Das Kompott abschmecken und ggf. etwas mehr Süße hinzugeben. Hier aber vorsichtig sein und evtl. die Menge des Johannisbrotkernmehls anpassen.
  • Denn je mehr flüssige Süße hinzu kommt, um so weniger fest wird das Kompott natürlich am Schluss. Warte im Zweifelsfalls einige Minuten, denn das Johannisbrotkernmehl braucht etwas Zeit um anzudicken.
  • Das Kompott in ein steriles Glas oder mehrere kleine Gläser umfüllen.
  • Wer sein Kiwikompott gern stückig mag, rührt noch 2-3 fein gewürfelte Kiwis darunter.

Overnight Oats

  • Vermenge alle Zutaten gründlich und lass sie über Nach gut durchziehen. Falls deine Oats am nächsten Tag zu fest sind, gib einfach noch ein wenig Milch hinzu.
  • Schichte dann abwechselnd Kiwiwürfel, Buchweizen oder Müsli, die Overnight Oats und dein Kiwi Kompott übereinander und toppe alles mit Müsli, Granola, mehr Früchten und/oder Kakao Nips.